Montag, 16.05.2022 08:19 von dpa-AFX | Aufrufe: 633

Aktien Frankfurt Ausblick: Leichte Kursverluste zum Wochenstart

Die deutsche Finanzmetropole Frankfurt am Main. pixabay.com

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktenmarkt scheint der Schwung nach dem positiven Abschluss der vergangenen Woche schon wieder zu erlahmen. Der X-Dax als außerbörslicher Indikator für den Dax signalisierte am Montag eine Stunde vor Handelsbeginn ein Minus von 0,4 Prozent auf 13 971 Punkte. In der vergangenen Woche hatte der Leitindex erstmals seit längerer Zeit wieder eine positive Bilanz erzielt. Für sein Eurozonen-Pendant EuroStoxx 50 zeichnet sich am Montag auch eine schwächere Eröffnung ab.

"Der deutsche Leitindex steht wohl vor einem ernüchternden Wochenstart", kommentierte Martin Utschneider, technischer Analyst bei der Bank Donner & Reuschel. Der übergeordnete chart- und markttechnische Abwärtstrend sei weiterhin intakt und "die Rezessionstendenz bleibt das alles überschattende volkswirtschaftliche Thema".

Laut Marktexperte Stephen Innes von SPI Asset Management ist die Erwartung, dass noch größere Zinsschritte als solche um 0,50 Prozentpunkte nicht auf der Agenda der US-Notenbank Fed stehen, zwar gut für die Anlegerstimmung und zieht Schnäppchenjäger an. "Aber das bedeutet nicht, dass der Bärenmarkt vorbei ist", ergänzte der Experte. Auch für ihn steht das Thema Rezession in der Wahrnehmung der Anleger ganz oben.

Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in DAX
Ask: 6,68
Hebel: 19,62
mit starkem Hebel
Ask: 17,63
Hebel: 7,99
mit moderatem Hebel
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VV3KHG,VX9FPY,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

  
13.003,35
-1,73%
DAX Chart
3.514,32
-0,99%
Euro Stoxx 50 Chart
26.380,85
-2,72%
MDAX (Performance) Chart

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: