Montag, 21.12.2020 18:10 von dpa-AFX | Aufrufe: 169

Aktien Europa Schluss: Neue Virus-Variante schickt Kurse auf Talfahrt

Die wehende Flagge der EU. pixabay.com

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Negative Corona-Nachrichten aus Großbritannien haben Europas Aktienmärkte am Montag auf Talfahrt geschickt. Der EuroStoxx 50 büßte 2,74 Prozent auf 3448,68 Punkte ein. Damit fiel der Eurozonen-Leitindex zurück auf das Niveau vor sechs Wochen, als die erste Erfolgsmeldung zur Wirksamkeit eines Impfstoffes die Börsen beflügelt hatte.


Für den französischen Cac 40 ging es zum Wochenauftakt um 3,13 Prozent auf 5354,95 Punkte bergab. Beim britischen FTSE 100 fiel das Minus mit 1,73 Prozent auf 6416,32 Zähler nicht ganz so hoch aus. Das schwache Pfund, das Produkte des Landes für ausländische Käufer tendenziell verbilligt, wirkte höheren Verlusten etwas entgegen.

Wegen der in Großbritannien verbreiteten neuen und womöglich ansteckenderen Variante des Coronavirus schotten sich immer mehr Länder vom Vereinigten Königreich ab. Die anhaltende Brexit-Hängepartie zwischen den Briten und der EU drückte ebenfalls auf die Stimmung am Markt. Gegen diesen Cocktail negativer Nachrichten konnte die lange ersehnte Verständigung von Demokraten und Republikanern im US-Kongress auf ein weiteres gewaltiges Corona-Konjunkturpaket kaum etwas ausrichten. Risiken reduzieren, lautete daher am Montag die Devise im Handel./ajx/fba

Kurse

  
4.132,67
+0,14%
Euro Stoxx 50 Chart
44,605
-3,52%
Philips Electronics Realtime-Chart
STOXX Europe 600 Price Index (EUR) Chart
29,14
+0,17%
Vivendi Realtime-Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Philips Electronics
Ask: 0,69
Hebel: 6,23
mit moderatem Hebel
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UE6KVX,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
Werbung
Mehr Nachrichten zur Bitcoin Group Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: