Aktien Europa Schluss: Freundliche Wall Street verhilft Indizes ins Plus

Dienstag, 23.04.2019 18:21 von dpa-AFX - Aufrufe: 679

Die Flagge der Europäischen Union.
Die Flagge der Europäischen Union.
pixabay.com

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas wichtigste Börsen haben es am Dienstag nach den Osterfeiertagen letztlich noch knapp ins Plus geschafft. Dank etwas Rückenwinds von der Wall Street schloss der zuvor schwächelnde EuroStoxx 50 0,13 Prozent im Plus bei 3503,85 Punkten. Im Handelsverlauf war der Eurozonen-Leitindex nur hauchdünn unter seinem vorösterlichen Zwischenhoch seit August geblieben.

Der französische Cac 40 gewann am Dienstag 0,20 Prozent auf 5591,69 Punkte. Für den britischen FTSE 100 ging es sogar um 0,85 Prozent auf 7523,07 Zähle bergauf, was den höchsten Stand seit Ende August bedeutet./gl/he


Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
7.220,49 £
+1,07%
FTSE 100 Realtime-Chart
5.630,8
+1,19%
CAC 40 Index Realtime-Chart
26.816,59 $
+1,21%
Dow Jones Industrial Average Chart
3.569,92 -
+2,17%
Euro Stoxx 50 Chart