Aktien Asien: Verfall der Ölpreise und Rutsch an der Wall Street wirken nach

Mittwoch, 21.11.2018 09:01 von dpa-AFX - Aufrufe: 549

Asien auf einem Globus (Symbolbild).
Asien auf einem Globus (Symbolbild).
pexels.com

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - An Asiens Aktienmärkten haben auch am Mittwoch die Verluste dominiert. Die Talfahrt der Wall Street gepaart mit dem Verfall der Ölpreise schreckten die Investoren. In China trotzten die Börsen hingegen dem Trend - dort konnten sich die wichtigsten Indizes vom Kursrutsch des Vortages etwas erholen.

In Japan gerieten am Mittwoch angesichts des jüngsten Preisrutschs beim Öl (Rohöl) vor allem Werte aus dem Energiesektor unter Druck. Besonders steil bergab ging es in Tokio für die Aktien der japanischen Kaufhauskette Takashimaya: Sie büßten nahezu 16 Prozent ein, nachdem das Unternehmen die Begebung einer Wandelanleihe außerhalb des Landes angekündigt hatte, womit der Wert der bisher von den Aktionären gehaltenen Anteile zunächst verwässert wird.

Der Leitindex Nikkei 225 sank um 0,35 Prozent auf 21 507,54 Punkte und knüpfte damit an den schwachen Vortag an. Obwohl japanische Aktien inzwischen günstig zu haben seien, trauten sich Anleger nicht zuzugreifen, weil die allgemeine Stimmung zu schlecht sei, sagte ein Marktbeobachter.

Die Abwärtswelle an den internationalen Börsen hat nach Asien und Europa zuletzt auch die Wall Street voll erfasst. Dort hatte der Dow Jones am Vorabend seinen verbliebenen Jahresgewinn komplett eingebüßt.

In China dagegen bäumten sich die Börsen am Mittwoch im Schlussspurt noch einmal auf. Der CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten Werten an den Börsen des chinesischen Festlands legte 0,25 Prozent auf 3226,49 Zähler zu. In Hongkong stand der Hang Seng zuletzt 0,31 Prozent höher bei 25 921,14 Punkten./tav/jha/


Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
26.698,86 HKD
-0,79%
Hang Seng Realtime-Chart
26.930,04 $
-0,35%
Dow Jones Industrial Average Chart
22.480
-0,20%
Nikkei 225 Realtime-Chart
CSI 300 Net Total Return Index (CNY) Chart