Aktie von Volkswagen: Kurs mit wenig Bewegung

Dienstag, 22.10.2019 14:14 von ARIVA.DE - Aufrufe: 146

VW-Logo auf einem Kühlergrill.
VW-Logo auf einem Kühlergrill. pixabay.com
Im deutschen Wertpapierhandel ist die Aktie von Volkswagen (Volkswagen-Aktie) (Vorzugsaktie) zur Stunde unauffällig. Das Papier notiert gegenwärtig bei 171,24 Euro.

Einen geringen Kursverlust von 0,24 Prozent zeigt die Kurstafel für das Wertpapier von Volkswagen (Vorzugsaktie) an. Die Wertschätzung der privaten und institutionellen Anlegern für das Wertpapier ist damit nahezu unverändert gegenüber dem Vortag geblieben. Derzeit zahlen Anleger am Aktienmarkt für die Aktie 171,24 Euro. Die Volkswagen-Aktie hat sich somit heute bislang schlechter entwickelt als der DAX (DAX). Dieser notiert bei 12.767 Punkten und liegt aktuell damit um 0,15 Prozent im Plus. Der heutige Kurs von Volkswagen ist nicht der höchste in der Börsengeschichte des Wertpapiers. Genau 91,21 Euro mehr wert war das Papier am 17. März 2015.

Das Unternehmen Volkswagen

Die Volkswagen AG ist der größte Automobilhersteller in Europa und einer der führenden weltweit. Volkswagen konzentriert seine Tätigkeit auf das Automobilgeschäft und bietet entlang der gesamten Wertschöpfungskette einschließlich der Segmente Finanzdienstleistungen und Finanzierung ein breites und vollständiges Dienstleistungsspektrum an. Der Konzern ist in die Bereiche Automobile und Finanzdienstleistungen strukturiert. Zuletzt hat Volkswagen einen Jahresüberschuss von 11,8 Mrd. Euro in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 236 Mrd. Euro umgesetzt. Am 30. Oktober 2019 lässt sich Volkswagen erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Der Vergleich mit der Peergroup

  Volkswagen Daimler BMW Nissan Motor Peugeot Tesla
Kurs 171,24 49,68 € 68,19 € 5,59 € 23,83 € 228,20 €
Performance 0,24 +0,98% +0,52% +0,11% -0,17% +0,60%
Marktkap. 35,3 Mrd. € 53,1 Mrd. € 41,1 Mrd. € 23,6 Mrd. € 21,6 Mrd. € 39,4 Mrd. €

So sehen Analysten die Volkswagen-Aktie

Der Anteilsschein von Volkswagen wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die britische Investmentbank Barclays hat die Volkswagen-Vorzugsaktien vor Zahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 195 Euro belassen. Das operative Umfeld der deutschen Autohersteller sei im dritten Quartal offenbar nicht schlechter als von ihnen befürchtet gewesen, schrieb Analystin Dorothee Cresswell in einer am Montag vorliegenden Studie. Längerfristig dürfte Volkswagen von seinen Skaleneffekten in puncto Elektromobilität profitieren.

Die NordLB hat das Kursziel für Volkswagen Vorzugsaktien von 180 auf 190 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Die Wolfsburger setzten sich positiv von der Konkurrenz ab, schrieb Analyst Frank Schwope in einer am Freitag vorliegenden Studie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
13.219,54 -
-0,17%
DAX Chart
178,06
-2,94%
Volkswagen Vz Chart