Top-Thema

20.07.18
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Träge ins Wochenende - Microsoft auf Rekordhoch

Aktie von Telefonica: Kurs steigt nur geringfügig

Montag, 16.04.2018 10:13 von ARIVA.DE

Die Wertschätzung für das Wertpapier von Telefonica (Telefonica-Aktie) hat sich am Aktienmarkt am Montag kaum geändert. Der jüngste Kurs betrug 8,17 Euro.

Der Kurs der Aktie von Telefonica zeigt sich derzeit kaum verändert im Vergleich zu der Schlussnotierung vom Vortag. Gegenwärtig steht nur ein Wertanstieg von 0,34 Prozent an der Kurstafel. Das entspricht einem Zuwachs von 3 Cent. Der Preis für die Aktie liegt bei aktuell 8,17 Euro. Unbenommen des kaum ins Gewicht fallenden Zugewinns steht das Wertpapier von Telefonica besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am Eurostoxx 50 (Eurostoxx 50). Der Eurostoxx 50 notiert zur Stunde bei 3.449 Punkten. Das entspricht einem Plus von 0,03 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Über ein neues Allzeittief müssen Inhaber von dem Anteilsschein von Telefonica somit noch nicht ärgern: Den bisherigen Tiefststand von 7,46 Euro erreichte das Wertpapier am 15. Februar 2018.

Das Unternehmen Telefonica

Telefónica S.A. ist ein Telekommunikationsanbieter, der in den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet, Medien und Verzeichnis-Erstellung tätig ist. Das Unternehmen ist primär in spanisch- und portugiesisch sprechenden Ländern vertreten. In Lateinamerika bedient die Gesellschaft über zweihundertzehn Millionen Kunden und gilt in Chile, Argentinien, Brasilien und Peru als führender Anbieter. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Telefonica unter dem Strich einen Gewinn von 3,13 Mrd. Euro. Der Umsatz belief sich auf 52,0 Mrd. Euro. Investoren warten jetzt auf den 26. April 2018. An diesem Tag will die Gesellschaft neue Geschäftszahlen vorlegen.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Handelsplätzen aus aller Welt. Die folgende Übersicht zeigt, für welche Aktien sich Nutzerinnen und Nutzer zuletzt auch interessiert haben.

So sehen Experten die Telefonica-Aktie

Die Aktie von Telefonica wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Telefonica auf "Neutral" mit einem Kursziel von 9 Euro belassen. Ohne Berücksichtigung von Währungseffekten stiegen seine Schätzungen für Umsatz und operatives Ergebnis (Ebitda) leicht, schrieb Analyst Akhil Dattani in einer am Montag vorliegenden Studie.

Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Telefonica von 9,00 auf 9,30 Euro angehoben und die Einstufung auf "Equal Weight" belassen. Der spanische Telekommarkt wachse, sowohl im Billigsegment als auch im Premiumbereich, schrieb Analyst Mathieu Robilliard in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Telefonica dürfte von den bewilligten neuen Großhandelstarifen für Glasfaserleitungen bis zum Haus profitieren.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.



}