Aktie von Takkt heute am Aktienmarkt gefragt

Freitag, 26.07.2019 09:48 von ARIVA.DE - Aufrufe: 126

Aktenordner in einem Büro (Symbolbild).
Aktenordner in einem Büro (Symbolbild). © tomazl / iStock / Getty Images Plus / Getty Images
Am deutschen Aktienmarkt liegt das Wertpapier von Takkt (Takkt-Aktie) aktuell im Plus. Das Wertpapier kostete zuletzt 12,74 Euro.

Für der Anteilsschein von Takkt steht gegenwärtig ein Kursplus 3,07 Prozent zu Buche. Das Papier verteuerte sich um 38 Cent. Der Preis für die Aktie liegt bei zur Stunde 12,74 Euro. Die Aktie von Takkt hat sich damit heute bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX (SDAX). Dieser notiert bei 11.263 Punkten. Der SDAX liegt gegenwärtig damit um 0,71 Prozent im Plus. Für ein neues Allzeithoch müsste die Takkt-Aktie noch ordentlich zulegen. Den bisherigen Höchststand von 23,35 Euro erreichte das Wertpapier am 14. März 2018.

Das Unternehmen Takkt

Die Takkt AG ist die in Europa und Nordamerika führende Versandhandelsgruppe für Business Equipment Solutions. Weltweit liefert TAKKT an Kunden in über 25 Ländern. Als Basis ihres Erfolgs sieht die Gruppe ein starkes Systemgeschäft, das kontinuierlich optimiert wird. Zuletzt hat Takkt einen Jahresüberschuss von 88,1 Mio. Euro in den Büchern stehen. Das Unternehmen hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 1,18 Mrd. Euro umgesetzt. Am 24. Oktober 2019 lässt sich Takkt erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Der Vergleich mit der Peergroup

Takkt steht auf dem Markt in Konkurrenz zu einigen Konzernen. So liegt beispielsweise das Papier von Amazon (Amazon-Aktie) derzeit im Minus. Amazon verbilligte sich um 1,55 Prozent. Kaum Bewegung dagegen bei der Aktie von Konkurrent Costco Wholesale (Costco Wholesale-Aktie). Der Kurs von Costco Wholesale verharrt nahezu unverändert auf Vortagsniveau.

So sehen Experten die Takkt-Aktie

Das Wertpapier von Takkt wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das Analysehaus Pareto Securities hat die Einstufung für Takkt auf "Buy" mit einem Kursziel von 20 Euro belassen. Das operative Ergebnis (Ebitda) des Büroausstatters sei zwar besser als erwartet, aber die Jahresziele für die Margen habe Takkt gekürzt, schrieb Analyst Mark Josefson in einer am Donnerstag vorliegenden Studie.

Jahreschart der Takkt-Aktie, Stand 26.07.2019
Jahreschart der Takkt-Aktie, Stand 26.07.2019
Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Takkt nach Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 20 Euro belassen. Die Zahlen und der aktualisierte Ausblick des Büroausstatters seien keine große Überraschung, schrieb Analyst Thilo Kleibauer in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der Aktienkurs spiegele bereits ein schwächeres Konjunkturumfeld wider. Die Bewertung sei weiter attraktiv.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
11,37
-0,09%
Takkt Realtime-Chart
11.970,74 -
-0,52%
SDAX (Performance) Chart