Top-Thema

06:35 Uhr
ROUNDUP: May muss sich nach Brexit-​Klatsche Misstrauensvotum stellen

Aktie von Stabilus kann Vortagsniveau nicht halten

Montag, 14.01.2019 11:14 von ARIVA.DE

Schleifen einer Spline-Welle im Maschinenbau (Symbolbild).
Schleifen einer Spline-Welle im Maschinenbau (Symbolbild). © GeorgiNutsov / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Am deutschen Aktienmarkt liegt die Aktie von Stabilus (Stabilus-Aktie) aktuell im Minus. Der jüngste Kurs betrug 58,75 Euro.

Ein Minus von 1,51 Prozent steht gegenwärtig für die Aktie von Stabilus zu Buche. Das Papier verbilligte sich um 90 Cent. Zuletzt notierte das Wertpapier bei 58,75 Euro. Das Wertpapier von Stabilus hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX (SDAX). Dieser notiert bei 9.966 Punkten. Der SDAX liegt derzeit damit um 0,69 Prozent im Minus.

Das Unternehmen Stabilus

Stabilus S.A. ist ein luxemburgischer Hersteller von Gasdruckfedern und hydraulischen Dämpfern mit Sitz in Luxemburg. Das Unternehmen wurde 1934 gegründet und beschäftigt weltweit über 4.000 Mitarbeiter an neun Produktionsstandorten. Das bekannteste Produkt der Firma Stabilus ist der Lift-O-Mat. Bei einem Umsatz von 963 Mio. Euro erwirtschaftete Stabilus zuletzt einen Jahresüberschuss von 105 Mio. Euro. Neueste Geschäftszahlen will Stabilus am 4. Februar 2019 bekannt geben.

So steht's um die Konkurrenz

  Stabilus Masco SKF Timken
Kurs 58,75 28,02 € 13,72 € 35,74 €
Performance 1,51 -0,95% -2,70% +0,08%
Marktkap. 1,45 Mrd. € 8,62 Mrd. € 6,25 Mrd. € 2,77 Mrd. €

So sehen Analysten die Stabilus-Aktie

Die Stabilus-Aktie wird von mehreren Analysten beobachtet.

Kepler Cheuvreux hat Stabilus auf "Hold" mit einem Kursziel von 60 Euro belassen. Angesichts einer schwächeren Nachfrage in China und Europa reduzierte Analyst Thomas Besson in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie erneut seine Schätzungen für die Pkw-Absätze von 2018 bis 2020 sowie die Gewinne der Autoindustrie. Weiterhin zieht er die Aktien der Hersteller denen der Zulieferer vor, schätzt aber die Aussichten der Reifenhersteller positiv ein. Stabilus sollte in einem schwierigen Umfeld weiter überdurchschnittlich abschneiden. Zudem berücksichtige sein Bewertungsmodell nun die jüngsten, werthaltigen Zukäufe.

Jahreschart der Stabilus-Aktie, Stand 14.01.2019
Jahreschart der Stabilus-Aktie, Stand 14.01.2019
Die Privatbank Hauck & Aufhäuser zählt die Aktie von Stabilus zu ihren "Top Picks" für 2019. Die Einstufung lautet weiterhin "Buy" mit einem unveränderten Kursziel von 73 Euro. Stabilus sei inmitten der Turbulenzen im Autosektor am robustesten, schrieb Analyst Christian Glowa in einer am Donnerstag vorliegenden Studie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Forum zur Stabilus Aktie

  
DrZaubrlhrling: wow
16.11.18
der Markt scheint das zu honorieren. vllt schaffen wir ja die 70 heute noch :D