Top-Thema

23.07.19
ROUNDUP: Chipkonzern Texas Instruments überrascht mit gutem Ausblick

Aktie von Sartorius: Kurs mit wenig Bewegung

Freitag, 12.07.2019 14:14 von ARIVA.DE

Ein Biotechnologielabor mit moderner Labortechnologie (Symbolbild).
Ein Biotechnologielabor mit moderner Labortechnologie (Symbolbild). © Morsa Images / DigitalVision / Getty Images www.gettyimages.de
Wenig Kursbewegung derzeit bei der Aktie von Sartorius (Sartorius-Aktie) (Vorzugsaktie). Das Wertpapier kostete zuletzt 179,80 Euro.

Kaum verändert im Vergleich zu der Schlussnotierung vom Vortag zeigt sich zur Stunde der Kurs der Aktie von Sartorius (Vorzugsaktie). An der Kurstafel steht gegenwärtig nur ein Minus von 0,33 Prozent. Das entspricht einer Verbilligung um 60 Cent. Für die Sartorius-Aktie liegt der Preis aktuell bei 179,80 Euro. Gegenüber dem TecDAX (TecDAX) liegt der Anteilsschein von Sartorius damit - unbenommen des vergleichsweise unbewegten Kurses - vorn. Der TecDAX kommt derzeit nämlich auf 2.865 Punkte. Das entspricht einem Minus von 0,41 Prozent. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete das Wertpapier von Sartorius am 20. Juni 2019. Seinerzeit kostete das Papier 190,20 Euro, also 10,40 Euro mehr als derzeit.

Das Unternehmen Sartorius

Die Sartorius AG ist ein international führender Labor- und Prozesstechnologie-Anbieter, der sich auf die Bereiche Biotech-, Pharma- und Nahrungsmittel-Industrie konzentriert. Die Lösungen tragen dazu bei, dass komplexe und qualitätskritische Prozesse in der Produktion wie im Labor effizient realisiert werden können. Zum Portfolio gehören Produkte in den Bereichen Zellkulturmedien, Fermentation, Zellernte, Pufferlösungen sowie Laborinstrumente wie Pipetten und Verbrauchsmaterialien. Bei einem Umsatz von 1,57 Mrd. Euro erwirtschaftete Sartorius zuletzt einen Jahresüberschuss von 141 Mio. Euro. Investoren warten jetzt auf den 19. Juli 2019. An diesem Tag will das Unternehmen neue Geschäftszahlen vorlegen.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

Auch einige Konkurrenten von Sartorius sind börsennotiert. So liegt etwa die Aktie von Danaher (Danaher-Aktie) zur Stunde anders als das Papier von Sartorius im Plus. Danaher verteuerte sich um 0,44 Prozent. Auch das Wertpapier von Konkurrent General Electric (General Electric-Aktie) war gefragt. Kursplus bei General Electric: 0,01 Prozent.

So sehen Analysten die Sartorius-Aktie

Die Aktie von Sartorius wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Sartorius vor Zahlen von 145 auf 150 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Pharma- und Laborausrüster dürfte dank eines guten Wachstums der Sparte Bioprocess Solutions (BPS) starke Resultate für das zweite Quartal vorlegen und den Ausblick für BPS anheben, schrieb Analyst Richard Latz in einer am Freitag vorliegenden Studie. Dagegen werde die Sparte Labs Products & Services (LPS) wohl weiter unter dem schwachen Konjunkturumfeld leiden und auf Jahressicht nur das untere Ende der angestrebten Wachstumsspanne erreichen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
193,00
+0,36%
Sartorius Vz Chart
2.912,46 -
+0,64%
TecDAX (Performance) Chart