Top-Thema

16.08.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow reduziert seinen Wochenverlust

Aktie von SAF Holland läuft heute schlechter

Mittwoch, 14.08.2019 14:23 von ARIVA.DE

Eine Lkw-Zugmaschine in der Werkstatt (Symbolbild).
Eine Lkw-Zugmaschine in der Werkstatt (Symbolbild). © welcomia / iStock / Getty Images Plus / Getty Images
Im Wertpapierhandel notiert das Wertpapier von SAF Holland (SAF Holland-Aktie) aktuell leichter. Der jüngste Kurs betrug 8,16 Euro.

Ein Minus von 2,62 Prozent steht gegenwärtig für die Aktie von SAF Holland zu Buche. Das Papier verbilligte sich um 22 Cent. Die SAF Holland-Aktie kostet derzeit 8,16 Euro. Das Wertpapier von SAF Holland steht somit schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX (SDAX). Der SDAX notiert zur Stunde bei 10.472 Punkten. Das entspricht einem Minus von 1,53 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Der heutige Kurs von SAF Holland ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte des Anteilsscheins. Genau 7,40 Euro weniger wert war das Wertpapier am 14. August 2009.

Das Unternehmen SAF Holland

SAF-HOLLAND S.A. ist ein führender globaler Anbieter von Bauteilen und Systemen für die Anhänger-, Auflieger-, Lastkraftwagen-, Sattelzugmaschinen-, Bus- und Wohnmobil-Industrie. Das Produktangebot umfasst Achs- und Fahrwerksysteme, Sattelkupplungen, Königszapfen, Anhängerkupplungen und Stützwinden. Zu den Kunden zählen neben Original Equipment Manufacturers (OEMs) und Original Equipment Suppliers (OESs) auch Endverbraucher und Service-Zentren. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete SAF Holland unter dem Strich einen Gewinn von 48,2 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 1,30 Mrd. Euro. Neueste Geschäftszahlen will SAF Holland am 7. November 2019 bekannt geben.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

  SAF Holland Cummins MAN Meritor WABCO
Kurs 8,16 137,20 € 47,30 € 19,74 € 118,16 €
Performance 2,62 +0,47% -1,62% 0,00% 0,00%
Marktkap. 371 Mio. € 22,4 Mrd. € 6,67 Mrd. € 1,71 Mrd. € 6,24 Mrd. €

So sehen Experten die SAF Holland-Aktie

Der Anteilsschein von SAF Holland wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Deutsche Bank hat die Einstufung für SAF-Holland nach Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 12 Euro belassen. Das zweite Quartal des Nutzfahrzeugzulieferers sei durchwachsen ausgefallen, schrieb Analyst Nicolai Kempf in einer am Freitag vorliegenden Studie. Angesichts der zahlreichen Gewinnwarnungen im Sektor sei der bestätigte Ausblick aber erfreulich.

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für SAF-Holland nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 15 Euro belassen. Die Zahlen des Nutzfahrzeugzulieferers seien im Vergleich mit den Erwartungen zwar etwas schwächer ausgefallen, schrieb Analyst Frederik Bitter in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Positiv sei, dass der Barmittelzufluss zugelegt habe und die Prognose bestätigt worden sei.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zur SAF Holland Aktie

  
yeehaw: Zahlen
12.08.19
Ich bin von den Zahlen positiv überrascht. Obwohl sich der Kurs innerhalb der letzten1,5 Jahren mehr als halbiert hat können sich diese echt sehen lassen. Bin gespannt ob wir langsam den Boden erreichen und wieder gen Süden starten. Anhand der wirtschaftlichen ...
6
3 Beiträge
Rudi Karell: sauber dax 10000
24.11.14