Donnerstag, 08.04.2021 10:30 von ARIVA.DE | Aufrufe: 119

Aktie von Nordex legt um 2,62 Prozent zu

Nachhaltige Energie: Windkraft. pixabay.com / CC0

Im deutschen Wertpapierhandel notiert die Aktie von Nordex (Nordex-Aktie) aktuell etwas fester. Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 26,68 Euro.


Heute hat sich am deutschen Aktienmarkt die Aktie von Nordex zwischenzeitlich um 2,62 Prozent verteuert. Der Kurs des Wertpapiers legte um 68 Cent zu. Die Nordex-Aktie kostet derzeit 26,68 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht der Anteilsschein von Nordex gut da. Der TecDAX (TecDAX) liegt zur Stunde um 0,76 Prozent im Plus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages und kommt auf 3.471 Punkte. Legt das Wertpapier von Nordex aus jetziger Sicht in den kommenden Tagen noch um mehr als 27,06 Prozent zu, wäre ein neues Allzeithoch für das Wertpapier erreicht. Der höchste bisher erreichte Kurs des Anteilsscheins datiert vom 17. Dezember 2015. Damaliger Kurs: 33,90 Euro.

Das Unternehmen Nordex

Die Nordex SE zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Windenergieanlagen. Unter dem Markennamen Nordex führt das Unternehmen leistungsstarke Onshore-Anlagen, vor allem im Megawatt-Bereich. Die Kernkompetenz der Nordex-Gruppe liegt in der Planung und dem Engineering großer Windkraftanlagen für Stark-, Mittel- und Schwachwindstandorte, der Entwicklung und Fertigung von Steuerungen dieser Einrichtungen einschließlich des Netzanschlusses sowie der Fertigung von Rotorblättern für Windkraftanlagen der Megawatt-Klasse. Unter dem Strich musste Nordex im vergangenen Geschäftsjahr einen Verlust von 130 Mio. Euro verbuchen. Der Umsatz belief sich auf 4,65 Mrd. Euro. Am 12. Mai 2021 lässt sich Nordex erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Der Vergleich mit der Peergroup

Auch einige Wettbewerber von Nordex sind börsennotiert. So liegt zum Beispiel die Aktie von Enel (Enel-Aktie) gegenwärtig ebenso im Plus. Enel verteuerte sich um 0,93 Prozent. Dagegen ist das Papier von Konkurrent Energiekontor (Energiekontor-Aktie) aktuell nicht gefragt. Der Kurs von Energiekontor gab um 0,52 Prozent nach.

So sehen Analysten die Nordex-Aktie

Die Aktie von Nordex wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Nordex von 30 auf 34 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Pandemie habe im vergangenen Jahr zwar den Markt für Windkraftanlagen beeinträchtigt, die Nachfrage nach der Nordex-Turbine Delta4000 sei aber robust geblieben, schrieb Analyst Constantin Hesse in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er rechnet in diesem Jahr mit einer Rückkehr zur Profitabilität und einem positiven Free Cashflow. Das Ausmaß des Kursabschlages gegenüber den Aktien von Konkurrenten halte er für nicht gerechtfertigt.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Kurse

  
22,78
0,00%
Nordex Chart
TecDAX (Performance) Realtime-Chart
Werbung
Mehr Nachrichten zur Neptune Digital Assets Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen der HSBC
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: