Top-Thema

18.01.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow schafft vierte Gewinnwoche in Folge

Aktie von Nemetschek büßt 2,49 Prozent ein

Montag, 14.01.2019 14:15 von ARIVA.DE

Architekt bei der Planung eines Bauprojekts (Symbolbild).
Architekt bei der Planung eines Bauprojekts (Symbolbild). - HASH(0x564dc68d24f8)

Architektur-Projekt mit dazugehöriger Software (Symbolbild).
Architektur-Projekt mit dazugehöriger Software (Symbolbild). © Maxiphoto / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Am deutschen Aktienmarkt notiert der Anteilsschein von Nemetschek (Nemetschek-Aktie) zur Stunde etwas leichter. Der jüngste Kurs betrug 101,70 Euro.

Ein Minus in Höhe von 2,60 Euro müssen derzeit die Aktionäre von Nemetschek hinnehmen. Der Preis für das Wertpapier liegt bei derzeit 101,70 Euro. Die Nemetschek-Aktie hat sich damit heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am MDAX (MDAX). Dieser notiert bei 22.556 Punkten. Der MDAX liegt gegenwärtig damit um 0,50 Prozent im Minus. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die Aktie von Nemetschek am 9. März 2009. Seinerzeit kostete das Papier 1,27 Euro, also 100,43 Euro weniger als aktuell.

Das Unternehmen Nemetschek

Die Nemetschek SE ist einer der führenden Anbieter Europas von Software für Architektur und Bau. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Softwarelösungen, die in allen Phasen und Bereichen innerhalb der Bauindustrie einsetzbar sind. Die grafischen, analytischen und kaufmännischen Lösungen decken einen Großteil der gesamten Wertschöpfungskette am Bau ab – von der Planung und Visualisierung eines Gebäudes über den eigentlichen Bauprozess bis zur Nutzung. Am 29. März 2019 lässt sich Nemetschek erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

Um die Gunst der Kunden buhlt Nemetschek in Konkurrenz zu anderen Unternehmen. Die Aktie von Exprivia (Exprivia-Aktie) verlor zuletzt um 0,32 Prozent an Wert. Bei dem Anteilschein von GBS Software (GBS Software-Aktie) sieht es nicht ganz so schlecht aus. Der Kurs von GBS Software blieb nahezu unverändert.

So sehen Analysten die Nemetschek-Aktie

Der Anteilsschein von Nemetschek wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Baader Bank hat die Einstufung für Nemetschek auf "Buy" mit einem Kursziel von 134 Euro belassen. Für den Bausoftwarehersteller sei die Übernahme der Firma Axxerion ein weiterer Schritt Richtung Internationalisierung, schrieb Analyst Knut Woller in einer am Freitag vorliegenden Studie. Zudem stärke Nemetschek damit seine Position im Markt für Gebäudemanagement.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Forum zur Nemetschek Aktie

  
13
761 Beiträge
Robin: die US
27.12.18
Futures gehen wieder extrem in die Knie . Das war gestern bestimmt nur ein Shortsqeeze in USA . DAX Tagestief leider
Robin: Zahlen sind
28.10.16
da. Bestätigung der am 10. Oktober erhöhten Prognose. Nix Neues