Top-Thema

16.02.19
GESAMT-​ROUNDUP 3/Verhärtete Fronten in München: Merkel rechnet mit Trump ab

Aktie von Merck: Kurs steigt nur geringfügig

Dienstag, 12.02.2019 14:13 von ARIVA.DE

Fosamax ist ein Produkt von Merck & Co.
Fosamax ist ein Produkt von Merck & Co. © NoDerog / iStock Unreleased / Getty Images Plus / Getty Images
Die Wertschätzung für die Merck-Aktie (Merck-Aktie) hat sich am Aktienmarkt heute kaum geändert. Das Papier kostete zuletzt 94,74 Euro.

Wenig getan hat sich heute bislang beim Kurs von Merck. Mit einem Preis von 94,74 Euro notiert das Papier etwa auf Niveau des Vortags. der Wertzuwachs ist mit 0,11 Prozent nur äußerst gering. Mit dem sehr geringen Kursanstieg steht die Aktie von Merck schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am DAX (DAX). Dieser notiert zur Stunde bei 11.141 Punkten. Das entspricht einem Plus von 1,15 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete der Anteilsschein von Merck am 15. Mai 2017. Seinerzeit kostete die Aktie 115,20 Euro, also 20,46 Euro mehr als gegenwärtig.

Das Unternehmen Merck

Die Merck KGaA ist ein weltweit tätiger Chemie-, Pharma- und Life Science-Konzern. Das Produktprogramm von Merck umfasst Originalpräparate gegen Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie Produkte für die Selbstmedikation, Flüssigkristalle für Displays und Elektronikchemikalien zur Chipherstellung, Pigmente, Kosmetik- und Pharmawirkstoffe, Reagenzien sowie zahlreiche Laborprodukte für die Pharmaforschung. Die Medikamente des Unternehmens, die in vielen Ländern weltweit angeboten werden, werden bei Erkältungsbeschwerden und beim täglichen Gesundheitsschutz, bei neurodegenerativen Erkrankungen sowie in den Bereichen Onkologie, Fruchtbarkeit, Endokrinologie und Rheumatologie verwendet. Investoren warten jetzt auf den 7. März 2019. An diesem Tag will der Konzern neue Geschäftszahlen vorlegen.

Der Vergleich mit der Peergroup

  Merck 3M BB Biotech Gilead Sciences Johnson & Johnson
Kurs 94,74 179,72 € 68,60 CHF 58,14 € 117,01 €
Performance 0,11 +1,06% +1,03% -2,91% +0,06%
Marktkap. 12,2 Mrd. € 107 Mrd. € 3,80 Mrd. CHF 75,2 Mrd. € 314 Mrd. €

So sehen Experten die Merck-Aktie

Das Wertpapier von Merck wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Merck KGaA angesichts einer Onkologie-Konferenz in den USA auf "Neutral" mit einem Kursziel von 95 Euro belassen. Die Überlebensdaten der Javelin-Studie für eine Kombinationstherapie mit dem Pfizer-Medikament Inlyta seien entscheidend für den Erfolg des Merck-Mittels Bavencio, schrieb Analyst Keyur Parekh in einer am Dienstag vorliegenden Studie.

Jahreschart der Merck KGaA-Aktie, Stand 12.02.2019
Jahreschart der Merck KGaA-Aktie, Stand 12.02.2019
Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für Merck KGaA anlässlich einer anstehenden Onkologie-Konferenz in den USA auf "Buy" mit einem Kursziel von 108 Euro belassen. Der US-Wettbewerber Merck & Co habe vorab starke Studiendaten zum Krebsmedikament Keytruda in puncto Überlebensrate veröffentlicht, schrieb Analyst David Evans in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Vorsprung von Keytruda zum vergleichbaren Medikament Bavencio der Merck KGaA könnte sich aber verringern, glaubt der Experte.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.