Aktie von Jenoptik: Kurs heute nahezu konstant

Freitag, 15.03.2019 14:25 von ARIVA.DE

Ernst-Abbe-Platz in Jena mit dem Jenoptik-Hochhaus im Hintergrund.
Ernst-Abbe-Platz in Jena mit dem Jenoptik-Hochhaus im Hintergrund. © Kerrick / iStock Unreleased / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
An der deutschen Börse ist die Aktie von Jenoptik (Jenoptik-Aktie) aktuell unauffällig. Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 32,92 Euro.

Wenig getan hat sich heute bislang beim Kurs von Jenoptik. Mit einem Preis von 32,92 Euro notiert das Papier etwa auf Niveau des Vortags. die Verteuerung ist mit 0,12 Prozent nur äußerst gering. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die Jenoptik-Aktie mit dem nur kleinen Zugewinn nicht so gut da. Der TecDAX (TecDAX) liegt derzeit um 0,30 Prozent im Plus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag und kommt auf 2.661 Punkte. Der heutige Kurs von Jenoptik ist nicht der höchste in der Börsengeschichte des Anteilsscheins. Genau 6,62 Euro mehr wert war das Papier am 13. Juni 2018.

Das Unternehmen Jenoptik

Die Jenoptik AG ist ein integrierter Optoelektronik-Konzern. Zu den Kunden weltweit gehören vor allem Unternehmen der Halbleiter- und Halbleiterausrüstungsindustrie, der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, der Medizintechnik, der Sicherheits- und Wehrtechnik sowie der Luft- und Raumfahrtindustrie. Das Unternehmen ist in den fünf Sparten Optische Systeme, Laser und Materialbearbeitung, Industrielle Messtechnik, Verkehrssicherheit sowie Verteidigung und zivile Systeme tätig. Bei einem Umsatz von 834 Mio. Euro erwirtschaftete Jenoptik zuletzt einen Jahresüberschuss von 72,5 Mio. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 21. März 2019 geplant.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

  Jenoptik Acuity Brands LPKF Laser Nexoptic Technology Philips Electronics
Kurs 32,92 116,09 € 7,52 € 0,45 € 36,23 €
Performance 0,12 -0,28% -0,92% +5,63% +1,16%
Marktkap. 1,89 Mrd. € 4,76 Mrd. € 167 Mio. € 56,4 Mio. € 34,1 Mrd. €

So sehen Analysten die Jenoptik-Aktie

Das Wertpapier von Jenoptik wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das Analysehaus Warburg Research hat Jenoptik aus Bewertungsgründen von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 33,00 auf 33,50 Euro angehoben. Die Aktie des Technologieunternehmens habe nach einer starken Kurserholung seit Jahresbeginn nun sein Kursziel erreicht, schrieb Analyst Malte Schaumann in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Mit Blick auf 2019 schrieb er, dass zur endgültigen Zahlenvorlage am 21. März solide Ziele erwartet würden, die nicht allzu sehr durch das schwächere Umfeld belastet sein dürften.

Die Baader Bank hat die Einstufung für Jenoptik auf "Hold" mit einem Kursziel von 30 Euro belassen. Er rechne mit einem höheren Dividendenvorschlag und einem zuversichtlich stimmenden Ausblick auf 2019, schrieb Analyst Peter Rothenaicher in einer am Montag vorliegenden Studie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.



Kurse

  
33,20
-0,54%
Jenoptik Chart
2.678,91 -
-0,96%
TecDAX (Performance) Chart