Aktie von Discovery büßt 2,81 Prozent ein

Freitag, 14.06.2019 17:41 von ARIVA.DE

Eine TV-Fernbedienung (Symbolbild).
Eine TV-Fernbedienung (Symbolbild). pixabay.com www.pixabay.com
Am US-amerikanischen Aktienmarkt liegt das Wertpapier von Discovery (Discovery-Aktie) (C-Aktie) zur Stunde im Minus. Die Aktie kostete zuletzt 26,99 US-Dollar.

Für Inhaber von Discovery (C-Aktie) ist der heutige Handelstag bisher nicht sonderlich gut verlaufen. Das Papier weist aktuell ein Minus von 2,81 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern verlor das Wertpapier 78 Cent. Investoren zahlen am Aktienmarkt gegenwärtig 26,99 US-Dollar für die Aktie. Gegenüber dem S&P 500 (S&P 500) liegt das Wertpapier von Discovery damit im Hintertreffen. Der S&P 500 kommt derzeit nämlich auf 2.887 Punkte. Das entspricht einem Minus von 0,26 Prozent. Am Freitag ist die Aktie von Discovery zum Preis von 26,99 US-Dollar in den Handel gestartet. Das bisherige Tageshoch des Papiers liegt bei 27,29 US-Dollar. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist die Discovery-Aktie derzeit noch weit entfernt. Am 9. Mai 2011 ging das Papier zu einem Preis von 4 Cent aus dem Handel – das sind 99,85 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Discovery

Discovery Inc. (ehemals Discovery Communications Inc.) ist ein US-amerikanisches, weltweit arbeitendes Medien- und Unterhaltungsunternehmen. Discovery Communications ging 1985 zunächst mit einem einzigen Sender, dem Discovery Channel an den Start. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Discovery unter dem Strich einen Gewinn von 594 Mio. US-Dollar. Der Umsatz belief sich auf 10,6 Mrd. US-Dollar.

Dies sind die meistgesuchten Aktien der vergangenen Tage

Jahreschart der Discovery C-Aktie, Stand 14.06.2019
Jahreschart der Discovery C-Aktie, Stand 14.06.2019
ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Handelsplätzen aus aller Welt. Die folgende Übersicht zeigt, für welche Wertpapiere sich Nutzerinnen und Nutzer zuletzt auch interessiert haben.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.