Aktie von Deutschen Börse heute am Aktienmarkt gefragt

Donnerstag, 12.07.2018 11:25 von ARIVA.DE

Im Plus liegt derzeit der Anteilsschein von Deutschen Börse (Deutsche Börse-Aktie). Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 119,60 Euro.

Freuen können sich gegenwärtig die Aktionäre von Deutschen Börse: Das Papier weist zur Stunde eine Verteuerung von 0,63 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern gewann das Wertpapier 75 Cent hinzu. Für die Aktie liegt der Preis gegenwärtig bei 119,60 Euro. Zieht man den DAX (DAX) als Benchmark hinzu, dann liegt der Anteilsschein von Deutschen Börse vorn. Der DAX kommt mit einem Punktestand von 12.461 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,35 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Setzt sich der Aufwärtstrend fort, könnte die Aktie von Deutschen Börse bald ein neues Allzeithoch erreichen. Dafür fehlen aktuell noch 20 Cent – das sind 0,17 Prozent.

Das Unternehmen Deutsche Börse

Die Deutsche Börse AG ist eine der führenden europäischen Börsenorganisationen. Das Produkt- und Dienstleistungsportfolio der Gesellschaft umfasst die gesamte Prozesskette vom Aktien- und Terminhandel über Clearing, Settlement und Custody bis zur Bereitstellung von Marktdaten sowie der Entwicklung und dem Betrieb der elektronischen Handelssysteme. Des Weiteren ist die Deutsche Börse AG Trägerin der Frankfurter Wertpapierbörse. Bei einem Umsatz von 2,64 Mrd. Euro erwirtschaftete Deutsche Börse zuletzt einen Jahresüberschuss von 874 Mio. Euro. Neueste Geschäftszahlen will Deutsche Börse am 25. Juli 2018 bekannt geben.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

  Deutsche Börse London Stock Exchange Group Lang & Schwarz Nasdaq Swissquote Group
Kurs 119,60 50,86 € 33,70 € 77,85 € 47,50 €
Performance 0,63 -0,20% -0,88% +2,56% +2,70%
Marktkap. 23,1 Mrd. € 17,8 Mrd. € 106 Mio. € 13,0 Mrd. € 728 Mio. €

So sehen Analysten die Deutsche Börse-Aktie

Die Deutsche Börse-Aktie wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Deutsche Börse nach Daten zum Handelsvolumen im Juni von 110 auf 113 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Analyst Gurjit Kambo wies in einer am Montag vorliegenden Studie auf die starke Dynamik im Kassageschäft hin, wohingegen sich der Derivate-Handel eher uneinheitlich entwickelt habe. Kambo erhöhte seine Prognosen für den Gewinn je Aktie in diesem und dem kommenden Jahr.

Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Deutsche Börse vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 124 Euro belassen. Im zweiten Quartal dürfte der Börsenbetreiber erneut prozentual zweistellig gewachsen sein, schrieb Analyst Benjamin Goy in einer am Montag vorliegenden Studie. Das Ergebnis dürfte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gar um mehr als 20 Prozent gestiegen sein.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.



Kurse

  
DAX
12.564
-0,08%
DAX Realtime-Chart