Top-Thema

13:11 Uhr
Pharmakonzern Biogen wächst deutlich dank Medikament gegen Muskelschwund

Aktie von Continental: Kurs nur geringfügig im Minus

Montag, 15.04.2019 14:20 von ARIVA.DE

Autoersatzteile von Continental.
Autoersatzteile von Continental. © delectus / iStock Unreleased / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Im deutschen Wertpapierhandel ist das Wertpapier von Continental (Continental-Aktie) derzeit unauffällig. Das Papier kostete zuletzt 152,66 Euro.

Kaum auffällig ist zur Stunde am Aktienmarkt der Kurs von Continental. Die Aktie liegt mit 0,25 Prozent im Minus, verglichen mit der Schlussnotierung vom Vortag. Sie verbilligte sich um 38 Cent. Aktuell kostet das Wertpapier 152,66 Euro. Zieht man den DAX (DAX) als Benchmark hinzu, dann liegt das Wertpapier von Continental mit dem kaum bewegten Kurs hinten. Der DAX kommt mit einem Punktestand von 12.013 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,11 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Von seinem Allzeithoch ist die Aktie von Continental gegenwärtig ein Stück entfernt. Am 9. Januar 2018 ging die Aktie zu einem Preis von 257,40 Euro aus dem Handel – das sind 68,61 Prozent mehr als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Continental

Die Continental AG ist ein international führender Hersteller von Reifen, Komponenten und Modulen für die Fahrzeugindustrie. Die Produktpalette von Continental umfasst neben Reifen auch Technologien für Bremssysteme, Fahrdynamikregelungen und Luftfedersysteme. Des Weiteren stellt Continental Produkte für die Passagiersicherheit sowie die Geräusch- und Schwingungsdämpfung an Chassis und Karosserie von Autos her. Zuletzt hat Continental einen Jahresüberschuss von 2,90 Mrd. Euro in den Büchern stehen. Das Unternehmen hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 44,4 Mrd. Euro umgesetzt. Am 26. April 2019 lässt sich Continental erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

  Continental Bridgestone Goodyear Michelin Textron
Kurs 152,66 35,45 € 17,48 € 115,75 € 44,95 €
Performance 0,25 +0,37% 0,00% -0,60% 0,00%
Marktkap. 30,5 Mrd. € 27,0 Mrd. € 4,14 Mrd. € 20,7 Mrd. € 10,5 Mrd. €

So sehen Analysten die Continental-Aktie

Der Anteilsschein von Continental wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Continental auf "Neutral" mit einem Kursziel von 130 Euro belassen. Angesichts weltweit rückläufiger Produktions- und Absatzzahlen sei es eine ausgemachte Sache, dass die Kennziffern der europäischen Automobilindustrie im ersten Quartal sehr schwach ausfallen dürften, schrieb Analyst Patrick Hummel in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Das Augenmerk der Anleger richte sich bereits auf die für das zweite Jahresviertel erwartete schrittweise Sektorerholung. Er seht dies jedoch nicht ganz so optimistisch und zieht die Aktien der Autohersteller den Zuliefererpapieren nicht länger vor.

Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Continental auf "Buy" mit einem Kursziel von 180 Euro belassen. Die europäischen Autohersteller und-zulieferer dürften einen insgesamt schwachen Jahresstart hingelegt haben, schrieb Analyst Gaetan Toulemonde in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Dies sei in den Konsensschätzungen aber bereits weitgehend berücksichtigt. Der Anlegerfokus werde sich in den kommenden Telefonkonferenzen vor allem darauf richten, ob sich die für die zweite Jahreshälfte 2019 erhoffte Sektorerholung manifestiere. Seine "Top Picks" in der Branche sind die Aktien von Michelin und PSA.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.