Top-Thema

15:26 Uhr
Aktien New York: Erholungs­kurs trotz schwächer als erwarteter Wirtschaftdaten

Aktie von Borussia Dortmund deutlich im Minus

Montag, 11.02.2019 09:41 von ARIVA.DE

Das Stadion von Borussia Dortmund.
Das Stadion von Borussia Dortmund. pixabay.com
Zu den großen Verlierern an der Börse zählt am Montag die Aktie von Borussia Dortmund (Borussia Dortmund-Aktie). Der Titel verbilligt sich heute deutlich.

Zu den großen Verlierern des Tages am Aktienmarkt zählt aktuell das Wertpapier von Borussia Dortmund. Im Vergleich zum Schlusskurs vom Vortag von vom vorigen Handelstag verliert das Papier gegenwärtig 43 Cent. Das Wertpapier notierte zuletzt bei 8,46 Euro. Gegenüber dem SDAX (SDAX) liegt die Borussia Dortmund-Aktie damit im Hintertreffen. Der SDAX kommt derzeit nämlich auf 10.392 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,72 Prozent. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die Aktie von Borussia Dortmund am 2. April 2009. Seinerzeit kostete die Aktie 81 Cent, also 7,65 Euro weniger als gegenwärtig.

Das Unternehmen Borussia Dortmund

Die Borussia Dortmund GmbH & Co.KGaA (BVB) nimmt eine führende Position im internationalen Profifußball ein. Im Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit steht der professionelle Fußballsport und die Nutzung der damit unmittelbar verbundenen Einnahmequellen. Dies sind insbesondere der Verkauf von Eintrittskarten, Fan-Artikeln und TV-Rechten sowie das Sponsoring. Borussia Dortmund setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 536 Mio. Euro um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 28,5 Mio. Euro.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

Borussia Dortmund steht auf dem Markt in Konkurrenz zu einigen Konzernen. Dazu gehört zum Beispiel Celtic (Celtic-Aktie). das Papier des Unternehmens liegt zur Stunde mit 7,89 Prozent im Minus. Kaum verändert ist hingegen derzeit der Kurs bei AS Roma (AS Roma-Aktie). das Papier kostet 0,55 EUR und damit etwa genauso viel wie am Vortag.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Forum BVB Aktie

  
halbgottt: Transferpreise
15:28 Uhr
den Vorteil der sehr stark steigenden Transferpreise haben zunächst mal insbesondere die Verkäufervereine, also die viel kleineren Vereine mit insgesamt niedrigeren Umsätzen. BVB mit anvisierten 500 Mio Umsatz ohne Transfers dürfte aber nie dieses Ziel haben, es ...
HamBurch: länderspielpause sorgt...
20.03.19
mal wieder für steigende Kurse...Wollte eigentlich bei 7,40 € nachkaufen...mal schaun wie der Kurs sich in den nächsten Wochen entwickelt.