Aktie von BASF: Kurs heute nahezu konstant

Freitag, 22.02.2019 11:19 von ARIVA.DE

Eine alte Filmrolle von BASF.
Eine alte Filmrolle von BASF. pixabay.com
Der Kurs der der BASF-Aktie (BASF-Aktie) kommt kaum von der Stelle. Das Papier notiert derzeit bei 65,75 Euro.

Der Kurs der Aktie von BASF zeigt sich zur Stunde kaum verändert im Vergleich zu der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Aktuell steht lediglich ein Wertanstieg von 0,02 Prozent an der Kurstafel. Das entspricht einem Zuwachs von 1 Cent. Bewertet wird die Aktie gegenwärtig an der Börse mit 65,75 Euro. Zieht man den DAX (DAX) als Benchmark hinzu, dann liegt die Aktie von BASF mit dem vergleichsweise unbewegten Kurs hinten. Der DAX kommt mit einem Punktestand von 11.449 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,22 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Für ein neues Allzeithoch müsste das Wertpapier von BASF noch zulegen. Den bisherigen Höchststand von 98,80 Euro erreichte das Wertpapier am 19. Januar 2018.

Das Unternehmen BASF

Die BASF SE ist ein weltweit führendes Chemieunternehmen. Der Konzern verfügt über eines der umfangreichsten Produktportfolios im Bereich der Industriechemikalien und bedient mit seinen Produkten weltweit die Automobil-, Elektro-, Chemie- und Bauindustrie sowie die Argrar- und Pharmabranche und die Öl- und Gasförderindustrie. Die BASF entwickelt und produziert Haupt- und Vorprodukte wie hochveredelte Chemikalien, technische Kunststoffe und Veredelungsprodukte sowie Pflanzenschutzmittel, Öle und Gase. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 26. Februar 2019 geplant.

So steht's um die Konkurrenz

BASF steht auf dem Markt in Wettbewerb mit mehreren Gesellschaften. Dazu gehört zum Beispiel Bayer (Bayer-Aktie). das Wertpapier des Konzerns liegt derzeit mit 0,24 Prozent im Plus. Dagegen verbilligte sich das Papier von Dow-Dupont (Dow-Dupont-Aktie). zur Stunde steht bei dem Anteilschein von Dow-Dupont ein Verlust von 0,57 Prozent auf der Kurstafel in Frankfurt.

So sehen Analysten die BASF-Aktie

Die BASF-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für BASF auf "Neutral" mit einem Kursziel von 60 Euro belassen. Ungeachtet einer immer wahrscheinlicher werdenden Lösung des US-chinesischen Handelskonflikts dürfte das Nachfragewachstum nach chemischen Erzeugnissen 2019 schwach bleiben, schrieb Analyst Andrew Stott in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Seine 2019er Gewinnprognose (EPS) für BASF liege 2 Prozent unter der Konsensschätzung.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.