Top-Thema

05:22 Uhr
'SZ': Länder wollen Stahlindustrie vor höheren Klimakosten schützen

Aktie von BASF heute am Aktienmarkt gefragt

Freitag, 12.10.2018 10:11 von ARIVA.DE

Am deutschen Aktienmarkt liegt der Anteilsschein von BASF (BASF-Aktie) aktuell im Plus. Der jüngste Kurs betrug 70,40 Euro.

Freuen können sich gegenwärtig die Aktionäre von BASF: Das Wertpapier weist zur Stunde eine Verteuerung von 0,57 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern gewann die Aktie 40 Cent hinzu. Derzeit kostet das Papier 70,40 Euro. Zieht man den Eurostoxx 50 (Eurostoxx 50) als Benchmark hinzu, dann liegt der Anteilsschein von BASF hinten. Der Eurostoxx 50 kommt mit einem Punktestand von 3.234 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,76 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Die BASF-Aktie ist gegenwärtig noch 28,40 Euro – das sind 40,34 Prozent – von seinem Allzeithoch entfernt.

Das Unternehmen BASF

Die BASF SE ist ein weltweit führendes Chemieunternehmen. Der Konzern verfügt über eines der umfangreichsten Produktportfolios im Bereich der Industriechemikalien und bedient mit seinen Produkten weltweit die Automobil-, Elektro-, Chemie- und Bauindustrie sowie die Argrar- und Pharmabranche und die Öl- und Gasförderindustrie. Die BASF entwickelt und produziert Haupt- und Vorprodukte wie hochveredelte Chemikalien, technische Kunststoffe und Veredelungsprodukte sowie Pflanzenschutzmittel, Öle und Gase. BASF setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 64,5 Mrd. Euro um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 6,08 Mrd. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 26. Oktober 2018 geplant.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

Auf dem Markt sieht sich BASF mehreren Konkurrenten gegenüber. So liegt etwa das Wertpapier von Bayer (Bayer-Aktie) gegenwärtig ebenso im Plus. Bayer verteuerte sich um 1,41 Prozent. Auch die Aktie von Konkurrent Dow-Dupont (Dow-Dupont-Aktie) war gefragt. Wertanstieg bei Dow-Dupont: 0,37 Prozent.

So sehen Analysten die BASF-Aktie

Die Aktie von BASF wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für BASF auf "Neutral" mit einem Kursziel von 80 Euro belassen. Nach diversen Treffen mit nordamerikanischen Investoren sei festzustellen, dass sich der Marktoptimismus für die Zykliker unter den europäischen Chemiekonzernen im Vergleich zum Sommer verringert habe, schrieb Analyst Andrew Stott in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Nun rückten verstärkt Agrochemie-Unternehmen - vor allem Bayer - in den Anlegerfokus. Das geringste Marktinteresse gelte derzeit der Spezialitätenchemie sowie den verbraucherorientierten Chemikalien.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Forum zur BASF Aktie

  
43
3.934 Beiträge
gdchs: naja BASF Entwicklung seit 2008
21.10.18
ist auch so eine Sache - 2008 stand BASF am Jahresanfang bei ~ 50 Euro und ging dann im November 2008 bis auf knapp 22 Euro runter. Die 50 Euro sah man dann erst wieder im 2. Halbjahr 2010 wieder. Wie schon gesagt ist also auch bei einem Einstieg in 2008 der ...
sandale: Zwischenbilanz
25.04.17
Was haben die drei Mohikaner bislang erreicht? Der Dax-​Kursindex hat sich von 3440 auf 6030 erhöht, also um 75%. Siemens +80% BASF +65% MüRü +101% Es sieht also ganz gut aus. Dazu kommen die überduchschnittlichen Dividendenrenditen. Wir brauchen also ...