Aktie von Aurubis kann sich nicht behaupten: Kurs fällt um 7,51 Prozent

Donnerstag, 13.06.2019 14:22 von ARIVA.DE - Aufrufe: 155

Kupfer in der Rohstoffindustrie (Symbolbild).
Kupfer in der Rohstoffindustrie (Symbolbild). © FactoryTh / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Keinen Grund zur Freude haben Anleger, die in den Anteilsschein von Aurubis (Aurubis-Aktie) investiert haben: Das Papier verbilligt sich heute deutlich.

Zu den auffälligsten Werten im deutschen Wertpapierhandel gehört heute das Wertpapier von Aurubis. Das Papier verzeichnet zur Stunde einen Kursrückgang von 7,51 Prozent. Es hat sich um 3,09 Euro gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag verbilligt und kostet nunmehr nur noch 38,03 Euro. Der Anteilsschein von Aurubis hat sich damit heute bislang schlechter entwickelt als der MDAX (MDAX). Dieser notiert bei 25.501 Punkten. Der MDAX liegt aktuell damit um 0,25 Prozent im Plus. Der heutige Kurs von Aurubis ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte des Wertpapiers. Genau 19,01 Euro weniger wert war das Wertpapier am 22. Juni 2009.

Das Unternehmen Aurubis

Die Aurubis AG ist einer der weltweit größten Kupferproduzenten und Kupferrecycler. Das Unternehmen produziert börsenfähige Kupferkathoden aus Kupferkonzentraten, Altkupfer und anderen Recyclingrohstoffen. Diese werden im Konzern zu Gießwalzdraht, Stranggussformaten, Walzprodukten, Bändern sowie Spezialdrähten und Profilen aus Kupfer und Kupferlegierungen weiterverarbeitet. Zuletzt hat Aurubis einen Jahresüberschuss von 290 Mio. Euro in den Büchern stehen. Das Unternehmen hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 10,4 Mrd. Euro umgesetzt. Neueste Geschäftszahlen will Aurubis am 8. August 2019 bekannt geben.

So steht's um die Konkurrenz

  Aurubis Freeport-McMoRan Nyrstar Southern Copper
Kurs 38,03 9,40 € 0,19 € 32,89 €
Performance 7,51 +0,18% 0,00% +0,21%
Marktkap. 1,71 Mrd. € 13,6 Mrd. € 21,0 Mio. € 25,4 Mrd. €

So sehen Experten die Aurubis-Aktie

Die Aktie von Aurubis wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Aurubis von 57 auf 55 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Beendigung des Investitionsprojekts Future Complex Metallurgy (FCM) sei überraschend erfolgt und verstärke das negative Sentiment, schrieb Analyst Henning Breiter in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. An der Strategie des Kupferkonzerns, sich zu einer breiter aufgestellten Unternehmen zu entwickeln, ändere sich damit nichts. Die Bewertung rechtfertige eine Kaufempfehlung.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Aurubis angesichts des gestoppten Investitionsprojekts Future Complex Metallurgy (FCM) und der Freistellung des Vorstandschefs Jürgen Schachler auf "Neutral" mit einem Kursziel von 40 Euro belassen. Er sehe positive wie negative Aspekte, schrieb Analyst Eugene King in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die erhofften Renditen aus dem Projekt würden nun ausbleiben, der Rückzug erfolge jedoch früh mit bislang nur geringem Aufwand. Bei Investoren dürfte er aber nicht gut ankommen, sie dürften nun ihren Fokus auf künftige Wachstumschancen legen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
43,76
+0,76%
Aurubis Realtime-Chart
27.200
-0,19%
MDAX (Performance) Realtime-Chart