Aktie von ADO Properties büßt 2,14 Prozent ein

Donnerstag, 05.09.2019 14:22 von ARIVA.DE - Aufrufe: 81

Ein Bürogebäude in der Sonne (Symbolbild).
Ein Bürogebäude in der Sonne (Symbolbild). © PPAMPicture / E+ / Getty Images www.gettyimages.de
Die Aktie von ADO Properties (ADO Properties-Aktie) notiert am Donnerstag leichter. Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 35,68 Euro.

Für Inhaber von ADO Properties ist der heutige Handelstag bisher nicht sonderlich gut verlaufen. Das Wertpapier weist gegenwärtig einen Abschlag von 2,14 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern verlor das Papier 78 Cent. Für das Wertpapier von ADO Properties liegt der Preis aktuell bei 35,68 Euro. Gegenüber dem SDAX (SDAX) liegt die Aktie von ADO Properties damit im Hintertreffen. Der SDAX kommt derzeit nämlich auf 10.944 Punkte. Das entspricht einem Plus von 1,13 Prozent.

Das Unternehmen ADO Properties

ADO Properties ist ein deutsches Immobilienunternehmen, das sich nahezu ausschließlich auf Wohnimmobilien in Berlin konzentriert. Die meisten Wohnungen bestehen aus ein bis zwei Zimmern. ADO Properties setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 155 Mio. Euro um. Das Unternehmen machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 387 Mio. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 13. November 2019 erwartet.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

  ADO Properties Deutsche Wohnen AG LEG Immobilien Patrizia TAG Immobilien Vonovia
Kurs 35,68 31,59 € 102,65 € 16,70 € 20,84 € 43,51 €
Performance 2,14 -0,25% -1,01% +0,60% -1,79% -1,67%
Marktkap. 1,57 Mrd. € 11,3 Mrd. € 6,49 Mrd. € 1,52 Mrd. € 3,05 Mrd. € 22,2 Mrd. €

So sehen Experten die ADO Properties-Aktie

Der Anteilsschein von ADO Properties wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Ado Properties auf "Buy" mit einem Kursziel von 50 Euro belassen. Der Entwurf des Berliner Senats zum Mietendeckel sei nicht so schlimm wie anfangs befürchtet und zeige, dass es noch ein wenig Spielraum für Mieterhöhungen gebe, schrieb Analyst Charles Boissier in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Dennoch seien die Höchstgrenzen ziemlich niedrig. Er warte nun erst einmal das Endergebnis ab, sehe aber nur geringe Risiken für seine Wachstumsprognosen. Bisher habe er Vonovia favorisiert. Die auf den Berliner Wohnungsmarkt fokussierten Unternehmen seien nun aber mittelfristig attraktiv bewertet.

Jahreschart der ADO Properties-Aktie, Stand 05.09.2019
Jahreschart der ADO Properties-Aktie, Stand 05.09.2019
Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Ado Properties von 61,50 auf 54,00 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Auf die Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen mit ersten Details zum geplanten Mietendeckel in Berlin habe der Markt am Freitag sehr positiv reagiert, schrieb Analyst Markus Scheufler in einer am Montag vorliegenden Studie. Doch dürfte dies teils an einer falschen Übersetzung vom Deutschen ins Englische der großen Nachrichtenagenturen gelegen haben und als Erleichterungsrally angesichts einiger ermutigenderer Details zu sehen sein. Insgesamt sei die Angelegenheit nach wie vor sehr negativ.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
11.422,1 -
+1,24%
SDAX (Performance) Chart
38,44
-2,19%
ADO Properties Realtime-Chart