Top-Thema

11:05 Uhr
ROUNDUP/Nach May-​Rücktritt: Potenzielle Nachfolger bringen sich in Stellung

AKTIE IM FOKUS: Salzgitter steigen - Spekulation um Zukäufe bei Thyssenkrupp

Dienstag, 02.04.2019 15:32 von dpa-AFX

Salzgitter-Gebäude in Viersen.
Salzgitter-Gebäude in Viersen.
© Lukassek / iStock Editorial / Getty Images Plus / . www.gettyimages.de

FRANKFURT (dpa-AFX) - Aktien von Salzgitter haben die Kursgewinne im Verlauf des Dienstag kontinuierlich ausgebaut. Zuletzt gewannen die Papiere des Stahl- und Röhrenherstellers 6,5 Prozent auf 28 Euro. Börsianer schließen nicht aus, dass sich Salzgitter "bedienen" könnte, wenn Thyssenkrupp (ThyssenKrupp Aktie) wegen der Zusammenlegung der Stahlproduktion mit der von Tata Steel Randaktivitäten abstoßen sollte.

Ein Händler zeigte sich gleichwohl skeptisch: "An den grundsätzlichen Problemen von Überkapazitäten und hohem Kapitalbedarf ändert sich dadurch nichts". Die Stahlbranche bleibe stark fragmentiert. Salzgitter verfüge zwar in der Bilanz über finanzielle Guthaben, diese seien jedoch zuletzt deutlich gesunken.

Die charttechnische Lage der Salzgitter-Aktie würde sich dem Händler zufolge mit einem Anstieg über 28,50 Euro verbessern. Dort sei der Kurs zuletzt immer wieder auf Widerstand gestoßen./bek/he