Dienstag, 06.12.2022 10:44 von dpa-AFX | Aufrufe: 829

AKTIE IM FOKUS: RWE setzen sich an Dax-Spitze - CS sehr optimistisch

Eine Fördermaschine für Kohle (Symbolbild). pixabay.com

FRANKFURT (dpa-AFX) - Papiere von RWE haben sich am Dienstag nach der ersten Handelsstunde an die Spitze im Dax vorgearbeitet. Dabei gewannen die Aktien der Essener bis zu 1,3 Prozent auf 42,19 Euro. Sie gehörten damit auch europaweit zu den besten Versorgerwerten. Nur die Anteilsscheine des dänischen Wettbewerbers Orsted waren noch deutlich stärker.

In einer Studie hatte Wanda Serwinowska von der Credit Suisse ihr Kursziel auf 50,50 Euro aufgestockt und die "Outperform"-Einstufung bestätigt. Andere Experten haben sogar bis zu 60 Euro angesetzt. Serwinowska reagierte mit steigenden Gewinnprognosen auf die Klarheit zur Strompreisbremse in Deutschland, die zudem für die Unternehmen günstiger als erwartet ausfalle. RWE bleibe eine ihrer Favoriten angesichts der Mischung aus Ergebnispotenzial aus Strompreisen und breiter regionaler Aufstellung./ag/jha/

Werbung

Weiter abwärts?

Kurzfristig positionieren in RWE
Ask: 6,84
Hebel: 6,01
mit moderatem Hebel
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VV2PNV,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

41,28
-1,95%
RWE Realtime-Chart

Mehr Nachrichten zur RWE Aktie kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: