AKTIE IM FOKUS: Osram schnellen hoch - AMS mit Übernahmeversuch erfolgreich

Montag, 09.12.2019 08:04 von dpa-AFX - Aufrufe: 628

Konzernzentrale von Osram.
Konzernzentrale von Osram.
©Osram Licht AG

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Osram sind am Montag vorbörslich hochgeschnellt nach der im zweiten Anlauf gelungenen Übernahme durch AMS . Beim Broker Lang & Schwarz verteuerten sie sich um 9,5 Prozent zum Xetra-Schluss auf 42,15 Euro. Damit sind die Papiere mehr wert als die vom österreichischen Halbleiterhersteller gebotenen 41 Euro.

Es sei alles andere als klar gewesen, dass AMS dieses Mal erfolgreich sein würde, sagte ein Händler. Wer bei Osram anderes erwartet und auf fallende Kurse gesetzt habe, sehe sich nun unter Druck.

Mehr als 55 Prozent der Aktionäre des MDax -Konzerns haben laut AMS das Übernahmeangebot angenommen. Die beim Osram-Management zunächst nicht willkommenen Österreicher haben damit ihre selbst gesetzte Schwelle erreicht./ajx/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX


Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
38,00
-0,52%
AMS Realtime-Chart
45,54
+0,18%
Osram Licht Realtime-Chart