Top-Thema

22.02.19
ROUNDUP/ RATING: Fitch senkt Italiens Bonitätsnote nicht - Herabstufung droht

AKTIE IM FOKUS: Leoni stabilisieren sich - Quirin rät zum Einstieg

Dienstag, 12.02.2019 11:21 von dpa-AFX

Ethernetleitung der Leoni AG.
Ethernetleitung der Leoni AG.
© Leoni AG

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Leoni-Aktien haben sich am Dienstag weiter stabilisiert: Die Papiere des Autozulieferers und Kabelspezialisten gewannen 3,4 Prozent auf 20,96 Euro. Im Nachklapp der Gewinnwarnung vom Freitag waren sie zu Wochenbeginn mit 18,905 Euro auf den tiefsten Stand seit Sommer 2010 gefallen.

Im nach den überraschend starken Ergebnissen von Michelin (Michelin Aktie) ohnehin gefragten Autosektor half Leoni zusätzlich eine Kaufempfehlung der Quirin Bank. Analyst Daniel Kukalj spricht von einer massiven Übertreibung des Marktes, die die Aktien deutlich unter ihren Buchwert gedrückt habe. Das aktuelle Szenario erinnere aus Bewertungssicht an Phasen in 2007/2008, 2011/12 und 2015/16, nach denen immer irgendwann eine Erholung eingesetzt habe.

Kukalj traut den Aktien mit 26 Euro noch fast ein Viertel Erholungspotenzial zu./ag/fba

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX