AKTIE IM FOKUS: Heideldruck nach Gallus-Verkauf gefragt

Donnerstag, 23.07.2020 13:28 von dpa-AFX - Aufrufe: 403

Ein 3D-Kunststoffdrucker bei der Arbeit (Symbolbild).
Ein 3D-Kunststoffdrucker bei der Arbeit (Symbolbild).
© Alexander Traksel / iStock / Getty Images Plus / . www.gettyimages.de

FRANKFURT (dpa-AFX) - Gut angekommen ist bei Anlegern von Heidelberger Druck am Donnerstag der Verkauf der Gallus Gruppe. Durch die Veräußerung könne sich der Druckmaschinenhersteller zunehmend auf das Kerngeschäft konzentrieren und in schwierigen Zeiten liquide Mittel bekommen, kommentierte Analyst Eggert Kuls von Warburg Research.

Die Aktie, die mittlerweile nicht mehr im Nebenwerteindex SDax notiert, verbuchte am Nachmittag ein Plus von 8,25 Prozent auf 0,702 Euro, womit sie sich wieder an ihr Zwischenhoch von Anfang Juni bei 0,735 Euro heranpirschte.

Die Heidelberger verkaufen die Gallus Gruppe an den schweizerischen Verpackungskonzern Benpac. Der Kaufpreis liege bei 120 Millionen Euro, teilte der Konzern mit. Damit entspanne sich auch die Schuldensituation, hieß es dazu im täglichen Bernecker-Börsenbrief. Gut 200 Millionen Euro Marktwert für den Weltmarktführer in der Drucktechnik seien eine ausbaubare Größe./ajx/fba


Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Heidelberger Druckmaschinen
Ask: 0,15
Hebel: 5,26
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT29R8,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.