AKTIE IM FOKUS: Erholung von Adva nimmt Fahrt auf - Hedgefonds erhöht Anteil

Dienstag, 21.11.2017 09:48 von dpa-AFX - Aufrufe: 578

Ein Serverraum (Symbolbild).
Ein Serverraum (Symbolbild).
© cybrain/ iStock / Getty Images Plus/ gettyimages. www.gettyimages.de

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Nachricht einer Anteilsaufstockung durch einen Großaktionär hat den Aktien des Telekom- und Netzwerkausrüsters Adva am Dienstag Rückenwind verliehen. Sie stiegen am Vormittag um zuletzt 5 Prozent auf 5,84 Euro. Der Hegefonds Teleios Capital Partners um den Investor Igor Kuzniar hatte die Beteiligung an dem TecDax -Unternehmen Mitte November von rund 10 auf 15 Prozent aufgestockt, wie aus einer Stimmrechtsmitteilung vom Montagabend hervorgeht.

Die Adva-Aktien waren im Juli infolge eines enttäuschenden Geschäftsberichts und -ausblicks eingebrochen. Zwischenzeitlichen Erholungsversuchen war jeweils die Luft ausgegangen. Auch nach der jüngsten Erholung kosten die Papiere immer noch mehr als ein Drittel weniger als vor dem Kursrutsch zur Jahresmitte./mis/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX


Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
7,46
-1,06%
ADVA Optical Network Chart