Mittwoch, 18.05.2022 14:53 von dpa-AFX | Aufrufe: 1093

AKTIE IM FOKUS: Commerzbank-Aktien gefragt - Übernahmefantasie zurück

Die Frankfurter Innenstadt, im Hintergrund die Skyline (Symbolbild). © querbeet / iStock / Getty Images Plus / Getty Images

FRANKFURT (dpa-AFX) - Aktien der Commerzbank (Commerzbank Aktie) haben am Mittwoch von wieder aufgeflammter Übernahmefantasie profitiert. Das in Medienberichten kolportierte Interesse der italienischen Unicredit wurde am Markt thematisiert. Laut der "Financial Times" (FT) haben die Italiener den Kauf des Frankfurter Konkurrenten erwogen, bevor der russische Angriffskrieg auf die Ukraine startete.

Die Papiere des Bankhauses kletterten um etwa vier Prozent und waren damit bester Wert im MDax . Die Erholung schreitet damit voran. Seit dem Tief Ende Juli summieren sich die Gewinne auf 22 Prozent. Europäische Banken standen zur Wochenmitte bei Anlegern generell hoch im Kurs. Der Teilindex war mit einem Anstieg um ein halbes Prozent unter den wenigen Gewinnern in der Branchenwertung. Die Unicredit-Aktien legten in Mailand 2,9 Prozent zu.

Über eine solche Übernahme durch die Unicredit war in den vergangenen Jahren immer wieder spekuliert worden. Wie es in dem Kreise-Bericht der FT weiter hieß, hatten die Italiener bei den Überlegungen eine Zusammenlegung ihrer deutschen Tochter HypoVereinsbank anvisiert. Wegen des russischen Einmarschs seien die Pläne dann aber auf Eis gelegt worden. Einem Börsianer zufolge ist das Thema zwar aufgeschoben, aber noch nicht vom Tisch: "Die Fusionsfantasie ist zurück."

Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Commerzbank
Ask: 1,07
Hebel: 6,82
mit moderatem Hebel
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VV35QG,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

  
7,008
-2,26%
Commerzbank Chart
9,584
-2,03%
UniCredit Chart

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: