Top-Thema

24.03.19
ROUNDUP/Mueller-​Bericht: Keine Hinweise auf Absprachen von Trump-​Lager mit

Aktie der Norma Group deutlich im Minus

Dienstag, 29.01.2019 11:00 von ARIVA.DE

Gummischläuche, die an eine Industrieanlage angeschlossen sind. (Symbolfoto)
Gummischläuche, die an eine Industrieanlage angeschlossen sind. (Symbolfoto) © Nordroden / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Im deutschen Wertpapierhandel fällt aktuell der Anteilsschein der Norma Group (Norma Group-Aktie) negativ auf. Der Kurs der Aktie sackt kräftig ab.

Zu den auffälligsten Werten an der deutschen Börse gehört heute die Aktie der Norma Group. Das Papier verzeichnet derzeit einen Abschlag von 3,61 Prozent. Es hat sich um 1,70 Euro gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag verbilligt und kostet nunmehr nur noch 45,38 Euro. Damit steht das Papier deutlich schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am MDAX (MDAX). Der Vergleichsindex notiert gegenwärtig bei 23.660 Punkten. Das entspricht einem Plus von 0,32 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag.

Das Unternehmen Norma Group

Die Norma Group SE ist ein international tätiges Technologieunternehmen, das qualitativ hochwertige Verbindungslösungen produziert und vertreibt. Zu den Kernprodukten zählen Befestigungsschellen, Verbindungselemente sowie Fluidsysteme (Clamp, Connect und Fluid). Dabei wird die gesamte Produktionskette vom Rohmaterial über die Halbteilefertigung bis hin zur Fertigung der Endprodukte abgedeckt. Neue Geschäftszahlen werden für den 13. Februar 2019 erwartet.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

  Norma Group Georg Fischer Elringklinger Hyundai Motor GDR Veritas
Kurs 45,38 859,50 CHF 8,04 € 29,96 € -  
Performance 3,61 -1,09% -1,23% +1,25% 0,00%
Marktkap. 1,43 Mrd. € 3,52 Mrd. CHF 509 Mio. € 6,40 Mrd. € -

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Kolumnen

  
Armin Brack
14.04.11 - Armin Brack