Top-Thema

18:02 Uhr
Aktien Europa Schluss: Nur dank der Wall Street fast noch im Plus

Aktie der Lufthansa heute am Aktienmarkt gefragt

Freitag, 12.10.2018 11:10 von ARIVA.DE

Im Plus liegt derzeit der Anteilsschein der Lufthansa (Lufthansa-Aktie). Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 19,25 Euro.

Das Wertpapier der Lufthansa verzeichnet zur Stunde einen Preisanstieg von 1,99 Prozent. Es hat sich um 38 Cent gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verbessert. Gegenwärtig zahlen Anleger an der Börse für das Wertpapier 19,25 Euro. Die Lufthansa-Aktie steht damit immer noch besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am DAX (DAX). Der DAX notiert aktuell bei 11.591 Punkten. Das entspricht lediglich einem Plus von 0,45 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete das Wertpapier der Lufthansa am 4. Januar 2018. Seinerzeit kostete die Aktie 31,26 Euro, also 12,01 Euro mehr als derzeit.

Das Unternehmen Lufthansa

Die Lufthansa AG ist eine weltweit tätige Fluggesellschaft mit rund 540 Tochter- und Beteiligungsunternehmen. Haupttätigkeitsfeld des Konzerns ist die Durchführung von nationalem und internationalem Passagier- und Frachtlinienverkehr. Mit den zum Lufthansa-Verbund gehörenden Fluglinien Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Germanwings sowie den Beteiligungen an Brussels Airlines, JetBlue und SunExpress werden Ziele in mehr als 100 Ländern und vier Kontinenten angeflogen. Bei einem Umsatz von 35,6 Mrd. Euro erwirtschaftete die Lufthansa zuletzt einen Jahresüberschuss von 2,36 Mrd. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 30. Oktober 2018 geplant.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

Auch einige Wettbewerber der Lufthansa sind börsennotiert. Dazu gehört zum Beispiel Air France-KLM (Air France-KLM-Aktie). das Wertpapier des Unternehmens liegt zur Stunde mit 1,12 Prozent im Plus. Kaum verändert ist hingegen gegenwärtig der Kurs bei China Southern Airlines (China Southern Airlines-Aktie). das Papier kostet 0,46 EUR und damit etwa genauso viel wie am Vortag.

So sehen Experten die Lufthansa-Aktie

Der Anteilsschein der Lufthansa wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die US-Bank Citigroup hat das Kursziel für Lufthansa von 19,90 auf 18,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Sell" belassen. Auf europäische Fluggesellschaften dürften düsterere Zeiten zukommen, schrieb Analyst Mark Manduca in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Mit Blick auf die Lufthansa schrieb er: Wohl kaum einem Unternehmen dürfte es schwerer fallen, den Gegenwind durch Treibstoffkosten von mehr als einer Milliarde Euro in den kommenden 24 Monaten auszugleichen. Der deutsche Markt stehe zunehmend unter Druck.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.