Aktie der GEA Group heute am Aktienmarkt kaum gefragt: Kurs fällt

Freitag, 27.03.2020 10:14 von ARIVA.DE - Aufrufe: 111

Nahrungsmittelverarbeitungsmaschine mit Croissants (Symbolbild).
Nahrungsmittelverarbeitungsmaschine mit Croissants (Symbolbild). © genkur / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Am deutschen Aktienmarkt notiert das Wertpapier der GEA Group (GEA Group-Aktie) aktuell etwas leichter. Der jüngste Kurs betrug 18,26 Euro.

Der Anteilsschein der GEA Group verzeichnet zur Stunde einen Abschlag von 3,69 Prozent. Er hat sich um 70 Cent gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verschlechtert. Der Preis für das Wertpapier liegt bei gegenwärtig 18,26 Euro. Zieht man den MDAX (MDAX) als Benchmark hinzu, dann liegt die GEA Group-Aktie hinten. Der MDAX kommt mit einem Punktestand von 20.914 Punkten derzeit auf ein Minus von 2,39 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete der Anteilsschein der GEA Group am 19. März 2020. Seinerzeit kostete das Papier lediglich 13,16 Euro, also 5,09 Euro weniger als derzeit.

Das Unternehmen GEA Group

Die GEA Group ist einer der größten Systemanbieter für die nahrungsmittelverarbeitende Industrie. Als Technologiekonzern konzentriert sich das Unternehmen auf den Spezialmaschinenbau mit den Schwerpunkten Prozesstechnik und Komponenten sowie den Anlagenbau. Der Fokus liegt hierbei auf den beiden verfahrenstechnischen Grundprozessen Wärmeaustausch und Stofftrennung. Nicht zufriedenstellend verlief für die GEA Group das Geschäft in der abgelaufenen Berichtsperiode. Die Gesellschaft schrieb rote Zahlen, der Verlust belief sich auf 171 Mio. Euro. Die GEA Group hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 4,88 Mrd. Euro umgesetzt. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 30. April 2020 geplant.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

  GEA Group Alfa Laval Andritz John Bean Technologies
Kurs 18,26 15,98 € 26,66 € 62,00 €
Performance 3,69 +2,17% -2,34% 0,00%
Marktkap. 3,31 Mrd. € 6,70 Mrd. € 2,77 Mrd. € 1,95 Mrd. €

So sehen Analysten die GEA Group-Aktie

Die Aktie der GEA Group wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Gea Group von 21 auf 16 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Underweight" belassen. Aufgrund der Corona-Krise habe er seine 2020er Gewinnprognosen (bereinigtes EPS) für die europäischen Investitionsgüterkonzerne um durchschnittlich 34 Prozent reduziert, schrieb Analyst Andreas Willi in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Die Schätzungen für das organische Umsatzwachstum des Sektors schraubte der Experte um durchschnittlich 9 Prozent nach unten. Bei Gea dürfte die Lieferkette und die Nachfrage insbesondere in den nächsten Quartalen belastet werden.

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Gea Group von 15,00 auf 13,50 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Sell" belassen. Die Investitionsgüterindustrie müsse sich wegen der Corona-Krise im ersten Halbjahr 2020 auf eine Rezession in den wirtschaftlich wichtigsten Weltregionen einstellen, schrieb Analyst Gael de-Bray in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Deshalb habe er seine 2020er Ergebnisprognosen (EPS) für den Sektor um durchschnittlich 20 Prozent und für die meisten Zykliker um bis zu 50 Prozent reduziert. Unternehmen mit einer stärkeren Ausrichtung auf China könnten profitieren, weil dort die Erholung bereits angelaufen sei.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
18,50
-1,20%
GEA Group Chart
20.302,49
-3,51%
MDAX (Performance) Chart

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in GEA Group
Ask: 4,58
Hebel: 4,21
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG