Top-Thema

17:22 Uhr
ROUNDUP 2/Milliardendeal: Abbvie will Botox-​Hersteller Allergan kaufen

Aktie der Deutschen Pfandbriefbank büßt 1,19 Prozent ein

Freitag, 14.06.2019 14:15 von ARIVA.DE

Mehrere Bürogebäude nebeneinander. (Symbolfoto)
Mehrere Bürogebäude nebeneinander. (Symbolfoto) pixabay.com
Das Wertpapier der Deutschen Pfandbriefbank (Deutsche Pfandbriefbank-Aktie) notiert heute etwas leichter. Das Papier kostete zuletzt 10,80 Euro.

Heute hat sich am deutschen Aktienmarkt die Deutsche Pfandbriefbank-Aktie zwischenzeitlich um 1,19 Prozent verbilligt. Der Kurs der Aktie sank um 13 Cent. Aktuell wird das Wertpapier an der Börse mit 10,80 Euro bewertet. Gegenüber dem MDAX (MDAX) liegt das Wertpapier der Deutschen Pfandbriefbank damit im Hintertreffen. Der MDAX kommt derzeit nämlich auf 25.300 Punkte. Das entspricht einem Minus von 0,66 Prozent.

Das Unternehmen Deutsche Pfandbriefbank

Jahreschart der Deutsche Pfandbriefbank-Aktie, Stand 14.06.2019
Jahreschart der Deutsche Pfandbriefbank-Aktie, Stand 14.06.2019
Die Deutsche Pfandbriefbank ist eine führende Spezialbank für die Finanzierung von Immobilien und öffentlichen Investitionen. Das Unternehmen unterstützt nationale und internationale Immobilienunternehmen, Institutionen und Immobilienfonds unter anderem bei der Finanzierung von Bürogebäuden sowie Einzelhandels- und Logistikimmobilien. Darüber hinaus offeriert die Deutsche Pfandbriefbank individuelle Finanzierungslösungen für öffentliche Einrichtungen, den kommunalen Wohnungsbau sowie die öffentliche Infrastruktur. Neue Geschäftszahlen werden für den 12. August 2019 erwartet.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

  Deutsche Pfandbriefbank Banco Santander Aareal Bank Commerzbank Deutsche Bank UniCredit
Kurs 10,80 3,95 € 24,51 € 6,13 € 6,02 € 10,14 €
Performance 1,19 -0,47% -1,68% -1,22% -1,36% -0,37%
Marktkap. 1,45 Mrd. € 64,1 Mrd. € 1,47 Mrd. € 7,68 Mrd. € 12,4 Mrd. € 22,6 Mrd. €

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.