Aktie der Deutschen Bank heute am Aktienmarkt kaum gefragt: Kurs fällt

Mittwoch, 15.05.2019 14:24 von ARIVA.DE - Aufrufe: 479

Eine Zweigstelle der Deutschen Bank.
Eine Zweigstelle der Deutschen Bank. pixabay.com
Im deutschen Wertpapierhandel notiert die Aktie der Deutschen Bank (Deutsche Bank-Aktie) gegenwärtig leichter. Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 6,78 Euro.

Der Anteilsschein der Deutschen Bank verzeichnet aktuell ein Minus von 1,57 Prozent. Er hat sich um 11 Cent gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages verschlechtert. Der Anteilsschein der Deutschen Bank kostet zur Stunde 6,78 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die Deutsche Bank-Aktie nicht so gut da. Der DAX (DAX) liegt derzeit um 0,75 Prozent im Minus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Er kommt auf 11.902 Punkte. Setzt sich der Abwärtstrend weiter fort, dann könnte die Aktie der Deutschen Bank bald sogar auf ein neues Allzeittief abrutschen. Noch liegt die Aktie aus jetziger Sicht darüber, und zwar um 10 Cent. Damit bleibt gegenwärtig ein Puffer von 1,50 Prozent zum Allzeittief vom 27. Dezember 2018.

Das Unternehmen Deutsche Bank

Die Deutsche Bank AG ist der größte Bankenkonzern in Deutschland und zählt weltweit zu den führenden Finanzdienstleistern. Als Multispezialbank bietet sie Kunden eine breite Palette an Bankdienstleistungen an. Den Privatkunden steht eine Rundumbetreuung von der Kontoführung über die Beratung bei der Geld- und Wertpapieranlage bis hin zur Vermögensverwaltung und Vorsorgeplanung zur Verfügung. Am 23. Mai 2019 lässt sich die Deutsche Bank erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Der Vergleich mit der Peergroup

Auf dem Markt sieht sich die Deutsche Bank einigen Gegenspielern gegenüber. So liegt zum Beispiel das Wertpapier Citigroup (Citigroup-Aktie) aktuell genauso wie das Papier der Deutschen Bank im Minus. Die Citigroup verbilligte sich um 0,53 Prozent. Auch das Papier von Konkurrent Commerzbank (Commerzbank-Aktie) stand unter Druck. Wertanstieg bei Commerzbank: 3,03 Prozent.

So sehen Experten die Deutsche Bank-Aktie

Das Wertpapier der Deutschen Bank wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Das Analysehaus RBC hat die Einstufung für Deutsche Bank auf "Underperform" mit einem Kursziel von 7,50 Euro belassen. Dies geht aus einer am Freitag vorliegenden Studie des Instituts hervor.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
DAX
12.617
-0,37%
DAX Realtime-Chart
7,92 $
0,00%
Deutsche Bank Chart