Cheuvreux - AIXTRON-Aktie: harter Kampf mit Veeco um Marktanteile

Freitag, 08.06.2012 12:39 von Aktiencheck

Amsterdam (www.aktiencheck.de) - Klaus Ringel, Analyst von Cheuvreux, stuft die Aktie von AIXTRON (Aixtron Aktie) unverändert mit "underperform" ein und bestätigt das Kursziel von 8,50 EUR.

Veeco Instruments (Veeco Aktie) habe die MOCVD-Maschinen MaxBright M; MaxBright MHP und K465i HP einer Überarbeitung unterzogen. Auf die Produktivität der Maschinen habe dies aber keinen direkten Einfluss.

Damit habe Veeco auf das Facelift von AIXTRON im Herbst 2011 reagiert (Crius II L; Crius II XL), was AIXTRON Produktivitätsvorteile zurückgebracht habe. Ein größerer Einfluss durch die Nachricht sei nicht zu erwarten. Es werde deutlich, dass beide Unternehmen um Marktanteile hart kämpfen würden.

Vor diesem Hintergrund lautet die Einschätzung der Analysten von Cheuvreux für die AIXTRON-Aktie weiterhin "underperform". (Analyse vom 07.06.12) (08.06.2012/ac/a/t)

\nOffenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.