Airbus-Aktie mit leichten Kursgewinnen

Donnerstag, 12.09.2019 11:21 von ARIVA.DE - Aufrufe: 62

Der Schriftzug eines Airbus A380 auf dessen Flugzeugheck.
Der Schriftzug eines Airbus A380 auf dessen Flugzeugheck. pixabay.com
Im Plus liegt derzeit der Anteilsschein von Airbus (Airbus-Aktie). Der jüngste Kurs betrug 123,56 Euro.

Für das Wertpapier von Airbus steht gegenwärtig ein Kursplus 0,10 Prozent zu Buche. Die Aktie verteuerte sich um 12 Cent. An der Börse zahlen Investoren aktuell 123,56 Euro für das Wertpapier. Zieht man den MDAX (MDAX) als Benchmark hinzu, dann liegt die Airbus-Aktie hinten. Der MDAX kommt mit einem Punktestand von 26.112 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,11 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete der Anteilsschein von Airbus am 19. Juli 2019. Seinerzeit kostete das Papier 133,82 Euro, also 10,26 Euro mehr als zur Stunde.

Das Unternehmen Airbus

Airbus SE (ehemals EADS) ist ein europäischer Konzern, der aus der Fusion der deutschen DaimlerChrysler Aerospace AG, der französischen Aerospatiale Matra und der spanischen CASA entstanden ist. Die Airbus Group gilt als Europas größtes Luft- und Raumfahrtunternehmen sowie als einer der größten Rüstungskonzerne weltweit. Das Unternehmen ist in der zivilen Luftfahrt, im Bereich der Verteidigungstechnologie, beim Bau von Hubschraubern, in der Raumfahrt, bei der Konstruktion und Fertigung von Transport- und Kampfflugzeugen sowie den dazugehörigen Dienstleistungen tätig. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Airbus unter dem Strich einen Gewinn von 3,05 Mrd. Euro. Der Umsatz belief sich auf 63,7 Mrd. Euro. Neueste Geschäftszahlen will Airbus am 30. Oktober 2019 bekannt geben.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

  Airbus Boeing Cobham Saab AB Singapore Technologies Engineering
Kurs 123,56 346,30 € 1,75 € 27,30 € 2,54 €
Performance 0,10 +0,22% -1,57% +3,45% 0,00%
Marktkap. 96,1 Mrd. € 197 Mrd. € 4,16 Mrd. € 3,64 Mrd. € 7,91 Mrd. €

So sehen Analysten die Airbus-Aktie

Die Aktie von Airbus wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Aktien von Airbus mit einem Kursziel von 161 Euro auf der "Conviction Buy List" belassen. Das weltweite Wachstum in der Flugbranche je Sitzplatzkilometer sei im Juli schwächer gewesen als von ihm vorhergesagt, was nach der positiven Tendenz seit April ein Rückschritt sei, schrieb Analyst Chris Hallam in einer am Montag vorliegenden Studie. Der Start in die saisonal wichtigen Sommermonate sei damit eher schwach verlaufen. Dies wirke sich auch auf die Luftfahrtindustrie aus, für die er allgemein mit einem starkem Wachstum im zivilen Bereich kalkuliere.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
120,24
-2,91%
Airbus Chart
25.897,3 -
-0,75%
MDAX (Performance) Chart

Sonderbericht!

weiterlesen»