Top-Thema

16.02.19
GESAMT-​ROUNDUP 3/Verhärtete Fronten in München: Merkel rechnet mit Trump ab

Airbus-Aktie heute gut behauptet: Aktienwert steigt

Dienstag, 12.02.2019 14:21 von ARIVA.DE

Ein Standort von Airbus in Singapur.
Ein Standort von Airbus in Singapur. © killerbayer / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Im Plus liegt aktuell der Anteilsschein von Airbus (Airbus-Aktie). Das Wertpapier notiert zur Stunde bei 102,62 Euro.

An der Börse liegt das Wertpapier von Airbus gegenwärtig im Plus. Das Papier legte um 72 Cent zu. Am Aktienmarkt zahlen private und institutionelle Anleger derzeit 102,62 Euro für die Aktie. Gegenüber dem MDAX (MDAX) liegt die Airbus-Aktie damit im Hintertreffen. Der MDAX kommt derzeit nämlich auf 23.717 Punkte. Das entspricht einem Plus von 1,02 Prozent. Mit dem heutigen Kursgewinn kommt die Aktie von Airbus ihrem bisherigen Allzeithoch näher. Dieses datiert vom 26. Juli 2018 und beträgt 111,12 Euro. Bis zu diesem Kurs müsste das Wertpapier aktuell noch 8,28 Prozent zulegen.

Das Unternehmen Airbus

Airbus SE (ehemals EADS) ist ein europäischer Konzern, der aus der Fusion der deutschen DaimlerChrysler Aerospace AG, der französischen Aerospatiale Matra und der spanischen CASA entstanden ist. Die Airbus Group gilt als Europas größtes Luft- und Raumfahrtunternehmen sowie als einer der größten Rüstungskonzerne weltweit. Das Unternehmen ist in der zivilen Luftfahrt, im Bereich der Verteidigungstechnologie, beim Bau von Hubschraubern, in der Raumfahrt, bei der Konstruktion und Fertigung von Transport- und Kampfflugzeugen sowie den dazugehörigen Dienstleistungen tätig. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 14. Februar 2019 geplant.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

  Airbus Boeing Cobham Saab AB Singapore Technologies Engineering
Kurs 102,62 361,07 € 1,27 € 29,59 € 2,41 €
Performance 0,71 +0,88% -0,24% -0,24% +0,84%
Marktkap. 79,5 Mrd. € 205 Mrd. € 3,04 Mrd. € 3,17 Mrd. € 7,52 Mrd. €

So sehen Analysten die Airbus-Aktie

Der Anteilsschein von Airbus wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Airbus von "Buy" auf "Conviction Buy List" hochgestuft und das Kursziel von 127 auf 142 Euro angehoben. Im Übergangsjahr 2019 stünden beim Flugzeugbauer nicht nur personelle Veränderungen auf dem Chefsessel und dem Finnazvorstandsposten an, schrieb Analyst Chris Hallam in einer am Montag vorliegenden Studie. In den kommenden fünf Jahren sollte auch das operative Ergebnis (Ebit) dank des Wachstums bei den Modellen A320neo und A350 schneller wachsen als in der Vergangenheit, während die Produktrisiken sänken.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.