Airbus-Aktie gewinnt 0,95 Prozent

Montag, 14.01.2019 10:16 von ARIVA.DE

Ein Standort von Airbus in Singapur.
Ein Standort von Airbus in Singapur. © killerbayer / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Im Wertpapierhandel liegt die Aktie von Airbus (Airbus-Aktie) derzeit im Plus. Der jüngste Kurs betrug 89,17 Euro.

Heute hat sich an der Börse die Airbus-Aktie zwischenzeitlich um 0,95 Prozent verteuert. Der Kurs des Anteilsscheins legte um 84 Cent zu. Die Aktie von Airbus kostet aktuell 89,17 Euro. Gegenüber dem Eurostoxx 50 (Eurostoxx 50) liegt das Wertpapier von Airbus damit vorn. Der Eurostoxx 50 kommt derzeit nämlich auf 3.050 Punkte. Das entspricht einem Minus von 0,64 Prozent. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete der Anteilsschein von Airbus am 26. Juli 2018. Seinerzeit kostete die Aktie 111,12 Euro, also 21,95 Euro mehr als gegenwärtig.

Das Unternehmen Airbus

Airbus SE (ehemals EADS) ist ein europäischer Konzern, der aus der Fusion der deutschen DaimlerChrysler Aerospace AG, der französischen Aerospatiale Matra und der spanischen CASA entstanden ist. Die Airbus Group gilt als Europas größtes Luft- und Raumfahrtunternehmen sowie als einer der größten Rüstungskonzerne weltweit. Das Unternehmen ist in der zivilen Luftfahrt, im Bereich der Verteidigungstechnologie, beim Bau von Hubschraubern, in der Raumfahrt, bei der Konstruktion und Fertigung von Transport- und Kampfflugzeugen sowie den dazugehörigen Dienstleistungen tätig. Investoren warten jetzt auf den 14. Februar 2019. An diesem Tag will der Konzern neue Geschäftszahlen vorlegen.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

  Airbus Cobham Boeing Saab AB Singapore Technologies Engineering
Kurs 89,17 1,15 € 306,49 € 31,34 € 2,34 €
Performance 0,95 +1,42% -0,51% +1,62% 0,00%
Marktkap. 69,1 Mrd. € 2,74 Mrd. € 174 Mrd. € 3,36 Mrd. € 7,29 Mrd. €

So sehen Experten die Airbus-Aktie

Die Airbus-Aktie wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Airbus auf "Buy" mit einem Kursziel von 130 Euro belassen. Der Flugzeugbauer habe sein Auslieferungsziel für 2018 erreicht, schrieb Analystin Celine Fornaro in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der Auslieferungsmix sollte sich positiv auf die Generierung von Barmitteln auswirken.

Jahreschart der Airbus-Aktie, Stand 14.01.2019
Jahreschart der Airbus-Aktie, Stand 14.01.2019
Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Airbus von 115 auf 108 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Der US-Konkurrent Boeing habe 2018 bei der Auslieferung von Verkehrsflugzeugen besser abgeschnitten, doch Airbus weise weiterhin den deutlich höheren Auftragsbestand auf, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer am Donnerstag vorliegenden Studie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.