Top-Thema

16.07.18
Ford erzielt Vergleich in Takata-​Rechtsstreit um defekte Airbags

Ahold Delhaize-Aktie: Kurs legt zu

Montag, 16.04.2018 10:20 von ARIVA.DE

Im Plus liegt gegenwärtig der Anteilsschein von Ahold Delhaize (Ahold Delhaize-Aktie). Die Aktie notiert aktuell bei 18,99 Euro.

Freuen können sich gegenwärtig die Aktionäre von Ahold Delhaize: Das Wertpapier weist zur Stunde einen Wertanstieg von 0,90 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag gewann das Papier 17 Cent hinzu. Die Aktie wird an der Börse derzeit mit 18,99 Euro bewertet. Gegenüber dem Eurostoxx 50 (Eurostoxx 50) liegt die Ahold Delhaize-Aktie damit vorn. Der Eurostoxx 50 kommt derzeit nämlich auf 3.451 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,10 Prozent.

Das Unternehmen Ahold Delhaize

Ahold Delhaize N.V. ist ein international tätiger Einzelhandelskonzern mit Hauptsitz in den Niederlanden (Amsterdam). Ahold Delhaize bedient seine Kunden direkt über regionale Supermärkte oder indirekt über einen Online-Foodservice. In Europa ist der Konzern vorwiegend in den Niederlanden, in Belgien, Tschechien und der Slowakei sowie in Schweden, Norwegen, dem Baltikum und Portugal präsent. Bei einem Umsatz von 49,7 Mrd. Euro erwirtschaftete Ahold Delhaize zuletzt einen Jahresüberschuss von 830 Mio. Euro. Am 26. April 2018 lässt sich Ahold Delhaize erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

Jahreschart der Ahold Delhaize-Aktie, Stand 16.04.2018
Jahreschart der Ahold Delhaize-Aktie, Stand 16.04.2018
ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Handelsplätzen aus aller Welt. Die folgende Übersicht zeigt, für welche Aktien sich Nutzerinnen und Nutzer zuletzt auch interessiert haben.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Forum zur Ahold Delhaize Aktie

  
 
9 Beiträge
Andrew6466: Rebound eingeläutet?
21.06.17
Offenbar hat die Aktie um die 16,00 Euro herum den Boden erreicht. Wahrscheinlich geht es nun schrittweise wieder nach oben. Der Downmove hat keine betriebsinternen Gründe, also auf zu alten Höhen?!