Top-Thema

11:27 Uhr
ROUNDUP: USA und EU wollen freieren Handel - allerdings zu ihren Bedingungen

Aflac-Aktie deutlich im Minus

Freitag, 12.01.2018 17:01 von ARIVA.DE

An der US-amerikanischen Börse fällt gegenwärtig die Aflac-Aktie (Aflac-Aktie) negativ auf. Das Papier verliert deutlich an Wert.

Der Anteilsschein von Aflac gehört heute mit einem Abschlag von 5,77 Prozent zu den großen Verlierern des Tages. Die Aktie von Aflac kostet zur Stunde 86,40 US-Dollar. Aufgrund dieser Entwicklung steht die Aktie deutlich schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am S&P 500 (S&P 500). Der Vergleichsindex notiert derzeit bei 2.783 Punkten. Das entspricht einem Plus von 0,50 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die Aflac-Aktie am 9. März 2009. Seinerzeit kostete das Wertpapier 11,28 US-Dollar, also 75,12 US-Dollar weniger als aktuell.

Das Unternehmen Aflac

American Familiy Life Assurance Corp., kurz AFLAC, ist einer der weltweit führenden Anbieter von Kranken- und Lebensversicherungen. Der Konzern ist in den USA und in Japan tätig und betreut mehr als 50 Millionen Kunden. AFLAC hat im Jahr 1974 als zweites ausländisches Unternehmen eine Zulassung für den Verkauf von Krankenversicherungen in Japan erhalten und hat sich seitdem zur drittprofitabelsten Versicherung dort entwickelt.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Handelsplätzen rund um den Globus. Nach welchen Papieren die Nutzerinnen und Nutzer zuletzt am häufigsten gesucht haben, zeigt die nachfolgende Übersicht.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.



Kurse

  
36,79
-0,62%
Aflac Realtime-Chart
2.799
-0,12%
S&P 500 Realtime-Chart
}