Top-Thema

19:18 Uhr
IPO/AKTIEN IM FOKUS: Anleger greifen bei Pinterest und bei Zoom begeistert zu

Advantage Lithium: Cauchari JV Projekt Update Anhaltender Erfolg in Phase-III-Programm im SE-Sektor Bohrloch CAU22 mit durchschnittlich ~ 550 mg / l Li

Mittwoch, 17.10.2018 08:15

DGAP-News: Advantage Lithium / Schlagwort(e): Research Update Advantage Lithium: Cauchari JV Projekt Update Anhaltender Erfolg in Phase-III-Programm im SE-Sektor Bohrloch CAU22 mit durchschnittlich ~ 550 mg / l Li 17.10.2018 / 08:13 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Cauchari JV Projekt Update Anhaltender Erfolg in Phase-III-Programm im SE-Sektor Bohrloch CAU22 mit durchschnittlich ~ 550 mg / l Li Vancouver, British Columbia, 17. Oktober 2018 - Advantage Lithium Corp. (das "Unternehmen" oder "Advantage Lithium") (TSX Venture: AAL) (OTCQX: AVLIF) freut sich, Ihnen eine Update zu den Ergebnissen der Soleprobenentnahme aus dem Diamantkernloch CAU22 im SE-Sektor des JV-Projekts Cauchari in der Provinz Jujuy, Argentinien, zur Verfügung zu stellen.

Die wichtigsten Punkte:

- Die in CAU22 durchgeführten systematischen Sole-Probenahmen ergaben durchschnittlich 549 mg / l Lithium und 3.630 mg / l Kalium aus einer Tiefe von 146,5-290,5 m, wobei die Proben noch nicht unterhalb dieser Tiefe lagen. Die Sole zeigt eine ähnliche Qualität und ein sehr niedriges durchschnittliches Mg / Li-Verhältnis von 2,4: 1, ähnlich wie beim Pumpen von CAU11 - hervorragend für die konventionelle Soleverarbeitung.

- Diese Ergebnisse von CAU22, zusammen mit der kürzlich erworbenen TEM-Elektrophysik in diesem Gebiet, bestätigen die Ausdehnung der Solenmineralisierung im SE-Sektor auf die Störung, die die östliche Grenze des Cauchari-Beckens bildet.

- Bei den Phase-III-Infill-Bohrungen handelt es sich um das Ressourcenumwandlungsprogramm, das darauf abzielt, die abgeleiteten in erkundete und angezeigte Ressourcen bis Anfang 2019 zu konvertieren, wobei weitere Bohrungen für diesen Zeitraum geplant sind.

- Die Bohrungen CAU25 und CAU26 werden die östliche Ausdehnung des SE-Sektors weiter definieren, mit dem Ziel, die vorhandene Ressource dort zu ergänzen.

- In diesem Gebiet kam es zu Bohrungen, in denen Ton-, Halit- und Sandlagerstätten gefunden wurden, eine Kombination von Lithologien, von denen bekannt ist, dass sie in anderen Teilen des Cauchari-Olaroz-Beckens produktiv sind.

- Für die 30-Tage-Pumpentests in CAU11 und CAU07 wurden Pumpentestgeräte installiert, während CAU11 in Betrieb ist.

 

David Sidoo, CEO und Gründer, sagte: "Die anhaltend guten Ergebnisse von CAU22 unterstreichen erneut das Verständnis unserer Ressourcenentwicklungsteams für das Cauchari-Becken und die Wahrscheinlichkeit, dass wir unsere Ressourcenbasis zur Unterstützung unserer DFS- und Reserveschätzung ausbauen können. Das systematische Bohr- und Probenahmeprogramm der Phase III bestätigte die Ausdehnung der mineralisierten Sole unterhalb einer Tiefe von 300 Meter der bestehenden Ressource im Osten des SE-Sektors. Geophysikalische Untersuchungen deuten darauf hin, dass die Solemineralisierung sich weiter östlich der aktuellen Ressource weiter fortsetzt. Das Mg / Li Verhältnis ist in diesem Bereich weiterhin niedrig, mit positiver Sole-Chemie. Mit 4 Bohrtürmen arbeiten wir planmäßig an dem Ressourcenumwandlungsprogramm, das darauf abzielt, die Ressource auf den erkundeten und den angezeigten Status hochzustufen. Darüber hinaus beginnen wir mit erweiterten Pumptests in den Testbohrungen CAU07 und CAU11, die uns wichtige hydraulische Eigenschaften geben werden, um das dynamische Modell für Reserven zu vervollständigen." CAU22 SE Sektor Bohrergebnisse CAU22 ist das erste Ressourcenloch, das entlang der Ostseite des SE-Sektors gebohrt wurde. Die Soleanalysen bestätigen die hohe Qualität der Sole in diesem Gebiet mit durchschnittlich 549 mg / l Lithium und 3.630 mg / l Kalium aus 146,5-290,5 m Tiefe, mit konsistenten Ergebnissen im gesamten Bohrloch und einem maximalen Wert von 647 mg / l Li. Es wurden insgesamt 8 primäre Salzlösungsproben mit einer Bailer-Vorrichtung entnommen, und die Ergebnisse einer doppelten Probe bestätigen den Wert der primären Probe. Die Proben wurden in nominellen systematischen 12-m-Intervallen entnommen, die angesichts der relativ dicken und konsistenten Lithologien als ein geeignetes Probenahmeintervall betrachtet wurden. QA / QC-Ergebnisse werden vom Sekundärlabor erwartet. Die Salzlösungsproben weisen ein sehr niedriges durchschnittliches Mg / Li-Verhältnis von 2,4: 1 auf, ähnlich wie bei der Testproduktionsbohrung CAU11. Die Ergebnisse ähneln denen des benachbarten Olaroz-Projekts von Orocobre und Lithium Americas Corp. und Ganfeng in Cauchari. Die Ähnlichkeit der Soleeigenschaften über diese Eigenschaften hinweg bestätigt, dass die Cauchari-Olaroz Sole sehr ausgedehnt und relativ homogen ist und sehr gut für die konventionelle Verarbeitung geeignet ist. NW-Sektor Bohrergebnisse

Die Bohrungen im NW-Sektor werden fortgesetzt, wobei Bohrungen für CAU28 durchgeführt werden. Dieses Loch befindet sich 2,5 km südlich von CAU24, dem südlichsten Bohrloch des NW-Sektors. Die Ergebnisse von CAU24 werden vom Labor erwartet. Die Löcher CAU28 und CAU29 sind mit dem Ziel geplant, die Soleressource weiter nach Süden auszudehnen, wo hochpermeable Sande und Kiese wahrscheinlich relativ nahe an der Oberfläche existieren. Die Ergebnisse werden veröffentlicht, sobald sie verfügbar sind. SE Sektor Bohrergebnisse

Weitere Bohrungen sind im SE-Sektor in Loch CAU19 im Gange, mit dem die Fortsetzung der Tiefensandeinheit aus den zuvor gebohrten Löchern CAU11, CAU12 und CAU13 definiert werden soll. Pumptest

Die Vorbereitungen wurden abgeschlossen, um 30-tägige Pumpversuche an den Testproduktionsbohrungen CAU11 im SE-Sektor und CAU07 im NW-Sektor durchzuführen. Alle Überwachungsbrunnen und Ausrüstung sind installiert. Der erste Pumpversuch am CAU11 begann am 14. Oktober und unmittelbar danach folgt CAU07.

Die Tests liefern zusätzliche Informationen über Aquifereigenschaften als Input für das dreidimensionale Grundwassermodell, das entwickelt wird, um Lithiumreserven abzuschätzen und einen Produktionsplan für das Projekt zu entwickeln. Link zur Übersichtskarte des Cauchari Bohrprogramms - Position von CAU22 und anderen Bohrlöchern

Die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden von Frits Reidel, einem zertifizierten Geologen und Mitglied des American Institute of Professional Geologists, einer "qualifizierten Person" gemäß NI 43-101, im Auftrag des Unternehmens geprüft und genehmigt.

ADVANTAGE LITHIUM CORP.

i. A.: "David Sidoo" David Sidoo, President Tel.: 604.685.9316 | Fax: 604.683.1585 E-Mail: info@advantagelithium.com

Über Advantage Lithium Corp.

Advantage Lithium Corp. ist ein Lithium-Sole-Entwicklungsunternehmen, das auf den strategischen Erwerb und die Entwicklung von Immobilien in Argentinien spezialisiert ist und seinen Hauptsitz in Vancouver, British Columbia, hat. Die Stammaktien des Unternehmens sind an der TSX Venture Exchange (TSX-V: AAL) notiert, und die Gesellschaft wird auch am OTCQX Best Market in den USA gehandelt (OTCQX: AVLIF). Das Unternehmen hat eine 100% -Beteiligung an drei Sole-Projekten und eine 75% -Beteiligung an seinem vierten und Flaggschiff-Vermögen, Cauchari, mit Partner Orocobre (25%) mit Advantage Lithium als Betreiber erworben. Am 29. Juni 2018 reichte Advantage Lithium die Ressourcenschätzung NI43-101 ein, gefolgt von einer positiven vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung, die am 25. September eingereicht wurde.

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.advantagelithium.com.

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.


17.10.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Advantage Lithium
Suite 1305, 1090 W. Georgia Street
V6E 3V7 Vancouver
Kanada
Telefon: +1 604 343 3760
E-Mail: info@advantagelithium.com
Internet: www.advantagelithium.com
ISIN: CA00782P1080
WKN: A2AQ6C
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt, Stuttgart, Tradegate Exchange; Toronto, Toronto Stock Exchange Venture
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

734403  17.10.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=734403&application_name=news&site_id=ariva