Top-Thema

18.04.19
IPO/AKTIEN IM FOKUS: Anleger greifen bei Pinterest und bei Zoom begeistert zu

ADLER Real Estate-Aktie kann Vortagsniveau nicht halten

Montag, 14.01.2019 14:13 von ARIVA.DE

Ein Bürogebäude in der Sonne (Symbolbild).
Ein Bürogebäude in der Sonne (Symbolbild). © PPAMPicture / E+ / Getty Images www.gettyimages.de
Das Wertpapier von ADLER Real Estate (ADLER Real Estate-Aktie) notiert am Montag etwas leichter. Das Wertpapier notiert derzeit bei 13,66 Euro.

Der Anteilsschein von ADLER Real Estate verzeichnet gegenwärtig einen Kursverlust von 0,87 Prozent. Er hat sich um 12 Cent gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag verschlechtert. Bewertet wird das Papier aktuell an der Börse mit 13,66 Euro. Die Aktie von ADLER Real Estate steht aufgrund dieser Entwicklung schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX (SDAX). Der SDAX notiert zur Stunde bei 9.949 Punkten. Das entspricht einem Minus von 0,86 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Der heutige Kurs von ADLER Real Estate ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte des Papiers. Genau 13,28 Euro weniger wert war die Aktie am 4. Oktober 2011.

Das Unternehmen ADLER Real Estate

Die ADLER Real Estate AG gehört zu den führenden Immobilienunternehmen in Deutschland. In den letzten Jahren ist das Unternehmen durch Akquisitionen rasch gewachsen – zuletzt durch die Übernahme von knapp 70 Prozent der Anteile an der Brack Capital Properties N.V. (BCP) ADLER hält mittlerweile mehr als 62.000 Wohneinheiten, die vornehmlich im Norden und Westen Deutschlands liegen. Der Wohnungsbestand soll überwiegend auf Dauer gehalten und bewirtschaftet werden. Bei einem Umsatz von 299 Mio. Euro erwirtschaftete ADLER Real Estate zuletzt einen Jahresüberschuss von 127 Mio. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 28. März 2019 geplant.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

Auf dem Markt sieht sich ADLER Real Estate einigen Konkurrenten gegenüber. Dazu gehört beispielsweise die Deutsche Wohnen AG (Deutsche Wohnen Aktie). das Wertpapier des Unternehmens liegt derzeit mit 0,52 Prozent im Minus. Auch Konkurrent LEG Immobilien (LEG Immobilien-Aktie) verbilligte sich, gegenwärtig steht bei der Aktie LEG Immobilien ein Abschlag von 0,68 Prozent auf der Kurstafel in Frankfurt.

So sehen Experten die ADLER Real Estate-Aktie

Der Anteilsschein von ADLER Real Estate wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Jahreschart der ADLER Real Estate-Aktie, Stand 14.01.2019
Jahreschart der ADLER Real Estate-Aktie, Stand 14.01.2019
Die britische Investmentbank HSBC hat die Einstufung für Adler Real Estate auf "Buy" mit einem Kursziel von 21 Euro belassen. Die Aktie des Wohnimmobilienunternehmens sei die günstigste unter den von HSBC analysierten Branchenwerten, schrieb Analyst Jörg-Andre Finke in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Dabei weise Adler das höchste Wachstum beim operativen Gewinn (FFO) auf. Die Aktie sei einer der aussichtsreichsten deutschen Werte im ersten Halbjahr 2019.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.



Kurse

  
12,78
+0,63%
ADLER Real Estate Chart
11.716,33 -
-0,06%
SDAX (Performance) Chart