Adidas-Aktie mit deutlichen Kursgewinnen

Donnerstag, 14.03.2019 14:24 von ARIVA.DE - Aufrufe: 157

Ein Adidas-Sneaker aus der NMD-Reihe.
Ein Adidas-Sneaker aus der NMD-Reihe. pixabay.com
Zu den großen Gewinnern an der Börse zählt heute das Wertpapier von Adidas (Adidas-Aktie). Der Kurs der Aktie legt kräftig zu.

Zu den auffälligsten Aktien am deutschen Aktienmarkt gehört heute das Wertpapier von Adidas. Das Wertpapier verzeichnet gegenwärtig ein Kursplus von 3,12 Prozent. Es hat sich um 6,40 Euro gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verbessert und notiert bei 211,20 Euro. Gegenüber dem DAX (DAX) liegt die Aktie von Adidas damit klar vorn. Der DAX kommt derzeit nur auf 11.609 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,31 Prozent. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete die Adidas-Aktie am 6. März 2019. Seinerzeit kostete das Wertpapier 219,80 Euro, also 8,60 Euro mehr als aktuell.

Das Unternehmen Adidas

Die adidas AG ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Sportartikelbranche mit einem umfassenden Produktsortiment, das Sportschuhe, Bekleidung und Zubehör beinhaltet. Die Marken adidas, Reebok, TaylorMade-adidas Golf sowie CCM Hockey sind in nahezu jedem Land der Welt erhältlich. Dabei setzt der Konzern auf eine große Vielfalt an Produkten und bietet sowohl Spitzensportlern bestmögliche Ausrüstung als auch Freizeitbekleidung für reguläre Kunden, die den neusten Modetrends folgt. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Adidas unter dem Strich einen Gewinn von 1,70 Mrd. Euro. Der Umsatz belief sich auf 21,9 Mrd. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 3. Mai 2019 geplant.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

  Adidas Puma Nike Under Armour
Kurs 211,20 511,00 € 76,33 € 19,38 €
Performance 3,12 +1,79% +0,55% -1,22%
Marktkap. 44,2 Mrd. € 7,71 Mrd. € 127 Mrd. € 3,60 Mrd. €

So sehen Experten die Adidas-Aktie

Der Anteilsschein von Adidas wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Adidas nach Zahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 210 Euro belassen. Der Ausblick auf das laufende Jahr sei zwar leicht höher als von ihm prognostiziert ausgefallen, zugleich aber baue der Sportartikelhersteller dabei stärker als von ihm erwartet auf die zweite Jahreshälfte, schrieb Analyst Fred Speirs in einer am Donnerstag vorliegenden Studie.

Jahreschart der adidas-Aktie, Stand 14.03.2019
Jahreschart der adidas-Aktie, Stand 14.03.2019
Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für Adidas nach der Bilanz zum Rekordjahr 2018 auf "Buy" mit einem Kursziel von 245 Euro belassen. Der Ausblick auf 2019 bestätige seine positive Einschätzung und die Ziele für 2020 seien konservativ, schrieb Analyst Christian Salis in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er sieht für den Sportartikelkonzern weiter Nachholpotenzial gegenüber Nike.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zur Adidas Aktie

  
Bullenrider: Gewinnmitnahmen
16.10.19
für mich bleibt das KZ weiter bei 240 € ... Wenn alle hohe Kurse ausrufen.. Verkaufen !! Meine Meinung keine Handlungsempfehlung
guru stirpe for.: ¿denke jetzt ist es BALLLL-D soweit?
07.10.19


Kurse

  
DAX
12.740,5
-0,10%
DAX Realtime-Chart
279,30
-1,65%
adidas Realtime-Chart