Adidas-Aktie minus fünf Prozent: Lieferprobleme

Mittwoch, 13.03.2019 13:40 von Börse Online - Aufrufe: 190

Adidas hat ein Luxusproblem. Der weltweit zweitgrößte Sportartikelhersteller kann nicht so viel produzieren, wie die Kunden vor allem in den USA von seinen Trainingshosen und Shirts haben wollen. "Wir haben ein Lieferproblem, und wir sind darüber sehr unglücklich", räumte Vorstandschef Kasper Rorsted auf der Bilanzpressekonferenz am Mittwoch in...

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
280,15
-0,43%
adidas Chart
71,30
+0,42%
Puma Chart
95,60 $
0,00%
Nike Chart