Ad hoc: TAKKT AG: TAKKT aktualisiert Jahresprognose / Schrittweise Einstellung des operativen Geschäfts von Topdeq geplant

Freitag, 18.10.2013 15:00 von DGAP - Aufrufe: 440

TAKKT AG  / Schlagwort(e): Prognoseänderung
 
 18.10.2013 14:56
 
 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
 die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
Der Geschäftsverlauf des TAKKT-Konzerns ist im 3. Quartal besser als im 2. Quartal, jedoch schwächer als erwartet verlaufen. Die Gründe hierfür sind ein weiterhin schwaches Geschäft mit dem US Staat sowie eine langsamere Erholung der Konjunktur in Europa als angenommen. Das organische, also um Währungs- und Akquisitionseffekte bereinigte, Umsatzwachstum lag im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bei 0,1%. Die EBITDA-Marge betrug dabei 14,8% (im Vorjahresquartal 15,2%). Für das Gesamtjahr erwartet TAKKT nun ein organisches Umsatzwachstum von rund -3%. Inklusive der Akquisitionseffekte wird TAKKT voraussichtlich ein währungsbereinigtes Wachstum von rund +3% ausweisen. Ferner plant der TAKKT-Vorstand, aufgrund der anhaltenden Verlustsituation der Topdeq-Gruppe, schrittweise deren operatives Geschäft einzustellen. Hierdurch werden zusätzliche einmalige Kosten in Höhe von insgesamt ca. 6 bis 8 Mio. EUR erwartet. Davon werden ca. zwei Drittel in 2013 anfallen. Der Cash-Bedarf aus der schrittweisen Einstellung wird für 2013 und 2014 zusammen auf ca. 1 bis 2 Mio. EUR geschätzt. Insgesamt geht der TAKKT-Vorstand unter der Annahme konstanter Wechselkurse bis Ende des Jahres davon aus, dass für das Gesamtjahr 2013 inklusive der zusätzlichen Einmalkosten eine EBITDA-Marge von rund 13% erzielt wird. Damit liegt diese weiterhin im langfristigen Zielkorridor von 12 bis 15%. Ausführliche Erläuterungen zur Geschäftsentwicklung im 3. Quartal wird der TAKKT-Vorstand im Rahmen der geplanten Telefonkonferenz zur Quartalsberichterstattung am 31.10.2013 geben. 18.10.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: TAKKT AG Presselstr. 12 70191 Stuttgart Deutschland Telefon: +49 (0)711 346 58 -0 Fax: +49 (0)711 346 58 - 10 E-Mail: investor@takkt.de Internet: www.takkt.de ISIN: DE0007446007 WKN: 744600 Indizes: SDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
9,89
-1,30%
Takkt Chart