Ad hoc: Shareholder Value Beteiligungen AG: freiwilliges öffentliches Aktienrückkaufangebot zum Erwerb von bis zu 20.000 Aktien

Donnerstag, 06.05.2021 10:45 von DGAP - Aufrufe: 323

DGAP-Ad-hoc: Shareholder Value Beteiligungen AG / Schlagwort(e): Aktienrückkauf Shareholder Value Beteiligungen AG: freiwilliges öffentliches Aktienrückkaufangebot zum Erwerb von bis zu 20.000 Aktien 06.05.2021 / 10:44 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Der Vorstand der Shareholder Value Beteiligungen AG, Frankfurt, ISIN DE000A168205, WKN A16820, hat heute auf Grundlage des Beschlusses der Hauptversammlung vom 27. Mai 2020 mit Zustimmung des Aufsichtsrats der Gesellschaft beschlossen, bis zu 20.000 eigene Aktien der Shareholder Value Beteiligungen AG (entsprechend einem Anteil am Grundkapital von 2,9%) im Rahmen eines freiwilligen öffentlichen Aktienrückkaufangebots zu erwerben.

Die Annahmefrist beginnt am 12.05.2021, 00:00 Uhr (MESZ) und endet vorbehaltlich einer Verlängerung am 26.05.2021, 24:00 Uhr (MESZ). In diesem Zeitraum können die Aktionäre der Gesellschaft ihre Aktien zu einem Erwerbspreis (ohne Erwerbsnebenkosten) von 120,00 Euro je Namensaktie der Shareholder Value Beteiligungen AG anbieten. Der Angebotspreis entspricht einer Prämie von 9,2% auf den Referenzpreis (den Durchschnitt der an den jeweils vorangehenden zehn Börsentagen zuletzt bezahlten Kursen der Aktie im XETRA-Handel) und einer Prämie von 3,4% auf den Schlusskurs vom 05.05.2021.

Sofern im Rahmen des Angebotes mehr als 20.000 Aktien zum Rückkauf eingereicht werden, werden die Annahmeerklärungen verhältnismäßig berücksichtigt, d.h. nach dem Verhältnis der angedienten Aktien (Andienungsquote).

Der Aktienrückkauf wurde aufgrund der hohen Differenz zwischen Börsenkurs und Innerem Wert der Shareholder Value Beteiligungen AG zur Wertverdichtung beschlossen.

Die Einzelheiten des Angebots inklusive der Modalitäten zur Anpassung des Angebotspreises, der Anpassung der Anzahl der von dem Angebot umfassten Aktien und der Verlängerung der Annahmefrist, wird die Gesellschaft kurzfristig im Bundesanzeiger und auf ihrer Internetseite unter www.svb-ag.de veröffentlichen.

Frankfurt, den 06. Mai 2021

Der Vorstand Shareholder Value Beteiligungen AG Neue Mainzer Str. 1 60311 Frankfurt Tel: 069 6698300 Email: ir@shareholdervalue.de

06.05.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Shareholder Value Beteiligungen AG
Neue Mainzer Straße 1
60311 Frankfurt
Deutschland
Telefon: +49 (0)69-6698300
Fax: +49 (0)69- 6698-3016
E-Mail: petra.sautter@shareholdervalue.de
Internet: www.svb-ag.de
ISIN: DE000A168205
WKN: A16820
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1193355
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1193355  06.05.2021 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1193355&application_name=news&site_id=ariva
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse