Top-Thema

19:22 Uhr
Lufthansa nimmt Flüge nach Kairo wieder auf - BA nicht

Ad hoc: Scout24 AG: Entscheidung zur Verfolgung eines gemeinsamen freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots durch Hellman & Friedman / Blackstone und Unterzeichnung einer Investment Vereinbarung als strategischer Partner der Scout24 AG

Freitag, 15.02.2019 07:50

DGAP-Ad-hoc: Scout24 AG / Schlagwort(e): Übernahmeangebot Scout24 AG: Entscheidung zur Verfolgung eines gemeinsamen freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots durch Hellman & Friedman / Blackstone und Unterzeichnung einer Investment Vereinbarung als strategischer Partner der Scout24 AG 15.02.2019 / 07:47 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Scout24 AG: Entscheidung zur Verfolgung eines gemeinsamen freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots durch Hellman & Friedman / Blackstone und Unterzeichnung einer Investment Vereinbarung als strategischer Partner der Scout24 AG

München, 15. Februar 2019 - Die Pulver BidCo GmbH (BidCo), eine Holding-Gesellschaft, die gemeinsam von Fonds kontrolliert wird, die ihrerseits von Hellman & Friedman LLC sowie Gruppengesellschaften der Blackstone Group L.P. beraten werden, hat heute ihre Entscheidung bekannt gegeben, ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot (Übernahmeangebot) an alle Aktionäre der Scout24 AG (Gesellschaft) für deren sämtliche Scout24-Aktien abzugeben.

BidCo wird allen Aktionären der Scout24 AG EUR 46,00 je Scout24-Aktie in bar anbieten. Dies entspricht einem Aufschlag von ca. 27,4% auf den unbeeinflussten Aktienkurs vom 13. Dezember 2018 in Höhe von EUR 36,10 und einem Aufschlag von ca. 24,4% auf den unbeeinflussten volumengewichteten 3-Monats-Durchschnittskurs. Der Angebotspreis impliziert einen Eigenkapitalwert der Gesellschaft von ca. EUR 4,9 Milliarden und einen Unternehmenswert von ca. EUR 5,7 Milliarden.

Das Übernahmeangebot wird eine Mindestannahmeschwelle in Höhe von 50% plus eine Aktie vorsehen. Darüber hinaus wird das Übernahmeangebot einem "Market MAC" (kein Rückgang des DAX 30 um mehr als 27,5%) und anderen üblichen Bedingungen unterliegen, insbesondere der fusionskontrollrechtlichen Freigabe.

Dax: Zwischenbilanz zum Halbjahr

Im ersten Halbjahr 2019 zeigten sich die meisten DAX®-Aktien in Gewinnerlaune. Welche Aktien und Themen für das zweite Halbjahr spannend werden erfahrt ihr hier!

Nach sorgfältiger und gründlicher Prüfung sind sowohl der Vorstand als auch der Aufsichtsrat der Gesellschaft zu dem Schluss gekommen, das Übernahmeangebot zu unterstützen. Vor diesem Hintergrund haben die Scout24 AG und die BidCo heute eine Investment Vereinbarung abgeschlossen. Diese Vereinbarung verhält sich unter anderem zu dem Übernahmeangebot und der Bildung einer strategischen Partnerschaft.

Im Einklang mit ihren gesetzlichen Pflichten werden Vorstand und Aufsichtsrat der Scout24 AG nach Erhalt und Prüfung der Angebotsunterlage eine begründete Stellungnahme betreffend das Übernahmeangebot abgeben. Vorbehaltlich der sorgfältigen Prüfung der Angebotsunterlage und ihrer gesetzlichen Sorgfaltspflichten werden Vorstand und Aufsichtsrat der Scout24 AG das Übernahmeangebot unterstützen und den Aktionären der Scout24 AG die Annahme des Übernahmeangebots empfehlen. Ferner haben die Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats - vorbehaltlich gesetzlicher Beschränkungen - die Absicht bekundet, das Übernahmeangebot für etwaige von ihnen gehaltene Scout24-Aktien anzunehmen.

Der Vorstand Mitteilende Person und Ansprechpartner für Investor Relations

Britta Schmidt Vice President Investor Relations & Controlling Tel.: +49 89 44456 3278 E-Mail: ir@scout24.com

Ansprechpartner für die Presse

Jan Flaskamp Vice President Communications & Marketing Tel.: +49 30 24301 0721 E-Mail: mediarelations@scout24.com


15.02.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Scout24 AG
Bothestr. 11-15
81675 München
Deutschland
Telefon: +49 89 44456 - 0
Fax: +49 89 44456 - 3000
E-Mail: ir@scout24.com
Internet: www.scout24.com
ISIN: DE000A12DM80
WKN: A12DM8
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

776399  15.02.2019 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=776399&application_name=news&site_id=ariva

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.