Ad hoc: Salzgitter Aktiengesellschaft: Salzgitter-Konzern erhöht Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2021; positive Geschäftsentwicklung weiter verfestigt

Dienstag, 15.06.2021 15:25 von DGAP - Aufrufe: 479

DGAP-Ad-hoc: Salzgitter Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Prognoseänderung Salzgitter Aktiengesellschaft: Salzgitter-Konzern erhöht Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2021; positive Geschäftsentwicklung weiter verfestigt 15.06.2021 / 15:21 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Nach dem ermutigenden Jahresauftakt mit dynamisch gestiegenen Walzstahlpreisen setzte der europäische Stahlmarkt auch in den Folgemonaten den aufwärtsgerichteten Trend fort. Angesichts der besseren als zuletzt erwarteten Ertragslage, vor allem im Geschäftsbereich Handel, heben wir - unter dem Vorbehalt einer trotz latenter Corona-Krise stabilen Marktentwicklung in der zweiten Jahreshälfte - die Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2021 erneut an und rechnen für den Salzgitter-Konzern nunmehr mit einem Vorsteuergewinn zwischen 400 Mio. € und 600 Mio. € (zuvor: zwischen 300 Mio. € und 400 Mio. €).

Kontakt:

Markus Heidler Leiter Investor Relations Salzgitter AG Eisenhüttenstraße 99 38239 Salzgitter Telefon +49 5341 21-6105 Telefax +49 5341 21-2570 E-Mail ir@salzgitter-ag.de

15.06.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Salzgitter Aktiengesellschaft
Eisenhüttenstraße 99
38239 Salzgitter
Deutschland
Telefon: +49 5341 21-01
Fax: +49 5341 21-2727
E-Mail: info@salzgitter-ag.de
Internet: www.salzgitter-ag.de
ISIN: DE0006202005
WKN: 620200
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hannover; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1208232
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1208232  15.06.2021 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1208232&application_name=news&site_id=ariva
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
30,66
+0,92%
Salzgitter Realtime-Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Salzgitter
Ask: 0,63
Hebel: 4,93
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT71B5,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.