Ad hoc: PIERER Mobility AG: Vereinfachung der Beteiligungsstruktur mit Bajaj Auto

Freitag, 27.11.2020 13:35 von DGAP - Aufrufe: 636

DGAP-Ad-hoc: PIERER Mobility AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung PIERER Mobility AG: Vereinfachung der Beteiligungsstruktur mit Bajaj Auto 27.11.2020 / 13:30 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad hoc Mitteilung vom 27. November 2020

PIERER Mobility AG: Vereinfachung der Beteiligungsstruktur mit Bajaj Auto

- Pierer Industrie und Bajaj Auto nehmen Gespräche über eine Beteiligung der Bajaj auf Ebene der Pierer Mobility wieder auf

Die Pierer Industrie AG ist zu mehr als 60% an der PIERER Mobility AG beteiligt. Die börsenotierte PIERER Mobility AG ist zu rund 51,7% an der KTM AG beteiligt; Bajaj Auto International Holdings BV ("Bajaj") ist zu rund 48% an der operativen KTM AG beteiligt.

Die PIERER Mobility AG wurde von der Pierer Industrie AG und der Bajaj darüber informiert, dass Pierer Industrie AG und Bajaj die Gespräche wieder aufgenommen haben, die Möglichkeit zu prüfen, den von Bajaj gehaltenen Anteil von 48% an der operativen KTM AG in die PIERER Mobility AG einzubringen, wobei die Pierer-Gruppe weiterhin die kontrollierende Mehrheit über die PIERER Mobility AG behält.

Pierer Industrie AG und Bajaj werden nun die Überlegungen im Detail prüfen.

Als Vorbereitung für diese mögliche Transaktion bringt die Pierer Industrie AG, in einem ersten Schritt ihre Beteiligung an der PIERER Mobility AG in Höhe von 60% des Grundkapitals in die "PTW Holding AG" durch eine Sacheinlage ein, die somit unmittelbare 60%-Aktionärin der PIERER Mobility AG wird.

Bei einer Entscheidung über die Durchführung der Transaktion, wird die PIERER Mobility AG die rechtlichen und wirtschaftlichen Voraussetzungen und Bedingungen einer Kapitalerhöhung durch Sacheinlage aus dem bestehenden genehmigten Kapital der Gesellschaft in Betracht ziehen. Das genehmigte Kapital ermöglicht eine Kapitalerhöhung um bis zu 50% des bestehenden Grundkapitals. Nach Durchführung der Transaktion erhöht sich die Beteiligung der PIERER Mobility AG an der KTM AG von derzeit rund 51,7% auf rund 99,7%.

Über die Gruppe

Die PIERER Mobility-Gruppe ist Europas führender "Powered Two-Wheeler"-Hersteller (PTW). Mit ihren weltweit bekannten Motorrad-Marken KTM, HUSQVARNA Motorcycles und GASGAS zählt sie insbesondere bei den Premium-Motorrädern jeweils zu den europäischen Technologie- und Marktführern. Das Produktportfolio umfasst neben Powered Two-Wheelers, die mit Verbrennungsmotoren oder mit innovativen Elektroantrieben ausgestattet sind, auch E-Bicycles. Als Pionier in der Elektromobilität für Zweiräder im Niedrigvoltbereich (48 Volt) hat die Gruppe mit ihrem strategischen Partner Bajaj die Voraussetzungen geschaffen, eine global führende Rolle einzunehmen. Die Übernahme des E-Bike Geschäftes von PEXCO war ein weiterer wichtiger Schritt, um die Aktivitäten auch im Bereich der Zweirad-Elektromobilität zu intensivieren. Die Elektrofahrräder werden unter den Marken HUSQVARNA E-Bicycles und R Raymon vorangetrieben, um am attraktiven Marktwachstum im E-Bicycle Segment zu partizipieren und sich in diesem Bereich zu einem bedeutenden internationalen Player zu entwickeln. Durch unsere Innovationsstärke sehen wir uns als Technologieführer im Zweirad-Sektor in Europa. Die Partnerschaft mit Bajaj, Indiens zweitgrößtem Motorradhersteller, festigt die Wettbewerbsfähigkeit in den globalen Märkten.

Rechtlicher Hinweis DIESE MITTEILUNG STELLT WEDER EIN ANGEBOT ZUM VERKAUF VON WERTPAPIEREN NOCH EINE AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTES ZUM KAUF VON WERTPAPIEREN DER PIERER MOBILITY AG DAR. SIE IST NICHT ZUR VERBREITUNG, ÜBERMITTLUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG, DIREKT ODER INDIREKT, IN GÄNZE ODER IN TEILEN IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, AUSTRALIEN, KANADA, JAPAN ODER SÜDAFRIKA ODER ANDEREN LÄNDERN, IN DENEN DIE VERBREITUNG DIESER MITTEILUNG RECHTSWIDRIG IST, BESTIMMT.

Kontakt: Investor Relations Mag. Michaela Friepeß, Tel.: +43 (0)7242 / 69402 Email: ir@pierermobility.com Website: www.pierermobility.com


27.11.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: PIERER Mobility AG
Edisonstrasse 1
4600 Wels
Österreich
Telefon: +43 (0) 7242 69 402
E-Mail: ir@pierermobility.com
Internet: www.pierermobility.com
ISIN: AT0000KTMI02
WKN: A2JKHY
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1151158
Valorennummer (Schweiz): 41860974 Wertpapierkürzel: PMAG, Bloomberg: PMAG SE, PMAG GY Reuters: PMAG.S
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1151158  27.11.2020 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1151158&application_name=news&site_id=ariva
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE.
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
71,90 CHF
-1,37%
PIERER Mobility Chart