Ad hoc: NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA: Endurteil des Landgericht München I: Verhandlung der Rückabwicklung eines Projekts

Montag, 12.08.2019 18:00 von DGAP - Aufrufe: 962

DGAP-Ad-hoc: NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Rechtssache NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA: Endurteil des Landgericht München I: Verhandlung der Rückabwicklung eines Projekts 12.08.2019 / 17:54 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA (ISIN: DE000A12UP37) war seit 2010 Dienstleister des DLZ-IT des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS). Aufgrund von Differenzen im Rahmen des von NorCom betreuten Projektes hat das BMVBS Anfang des Jahres 2013 die Zusammenarbeit gestoppt (siehe Ad-hoc Meldung vom 20.09.2013) und NorCom auf die Zahlung von 3,4 Mio. EUR verklagt. NorCom hat daraufhin Widerklage erhoben und eine Forderung in Höhe von 1,4 Mio. EUR an das BMVBS gerichtet. Zu dieser Rechtssache ist der NorCom heute das Urteil durch das Landgericht München zugegangen: Die Klage des BMVBS wird abgewiesen, der Widerklage von NorCom stattgegeben. NorCom hatte für eine mögliche Gewährleistungsverpflichtung eine Rückstellung in Höhe von 1,8 Mio. EUR gebildet. Sollte die Gegenseite Revision oder Berufung einlegen, wird NorCom nach Würdigung der Schriftsätze eine erneute Rückstellung bilden. Kontakt: NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA Julia Keck IR Gabelsbergerstraße 4 80333 München Telefon: 089-93948-0 E-Mail: aktie@norcom.de

12.08.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA
Gabelsbergerstraße 4
80333 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 93948-0
Fax: +49 (0)89 93948-111
E-Mail: aktie@norcom.de
Internet: www.norcom.de
ISIN: DE000A12UP37
WKN: A12UP3
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 856105
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

856105  12.08.2019 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=856105&application_name=news&site_id=ariva

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
NorCom Information Technology Chart

Sonderbericht!

weiterlesen»